Korrosion

  • Hubert Titze

Zusammenfassung

Es ist schwierig, meist sogar unmöglich, ohne Versuchswerte aus chemischen oder metallurgischen Gründen die Beständigkeit eines Werkstoffes gegen ein flüssiges oder gasförmiges Angriffsmittel anzugeben. Auch thermodynamische oder reaktionskinetische Berechnungen sind unsicher. Der Grund hierfür ist der verwickelte und durchaus komplexe Charakter der Korrosion als chemische bzw. elektrochemische Wechselwirkung zwischen Bestandteilen des Werkstoffes untereinander wie mit dem angreifenden Medium und den Korrosionsprodukten. Der angreifende Stoff ist oft nicht definiert bzw. läßt sich nicht reproduzierbar einstellen Hinzu kommen an belüfteten Stellen oder engen Spalten weitere Störungen chemischer oder physikalischer Art, z. B. durch gelöste Gase. Der Einfluß des angreifenden Mittels auf die primär gebildeten Reaktionsprodukte wird meist anders sein als auf die ursprüngliche Werkstoff-Oberfläche. Diese ist bei Metallen ohnehin immer mit adsorbierten dünnen Gasschichten bedeckt. Kleine Unterschiede in dem Zustand der angreifenden Flüssigkeit, ihr pH-Wert und Ionengehalt, Zusätze, Verunreinigungen und Entmischung nach Konzentrations-Änderungen, die aber auch durch Änderungen des Druckes, der Temperatur oder der Strömungsart verursacht sein können, vermögen Unregelmäßigkeiten im Angriff herbeizuführen. Eine andere Schwierigkeit bei Korrosionsversuchen ist der unstete Verlauf des Angriffs trotz stetiger Änderung einer einzigen Zustandsgröße. So nimmt in SO2-haltigen Rauchgasen der Angriff schlagartig um Größenordnungen zu, wenn bei abnehmender Temperatur der Taupunkt und damit die Bildung wäßriger H2SO3 einsetzt. Auch der durch Kaltverformung hervorgerufene höhere Energieinhalt der Oberfläche kann die Korrosion beeinflussen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1963

Authors and Affiliations

  • Hubert Titze
    • 1
  1. 1.Ludwigshafen am RheinDeutschland

Personalised recommendations