Advertisement

Die Güte der Schweißnaht und ihre Prüfung

  • Paul Schimpke
  • Hans A. Horn

Zusammenfassung

Vorweg sei besonders betont, daß der folgende Überblick über Prüfungen der Schweißnaht im Rahmen dieses Buches nicht erschöpfend sein kann und will. Dazu müßte allein ein besonderes Buch geschrieben werden. Der Zweck dieses Abschnitts kann daher nur der sein, die wesentlichsten Prüfverfahren für die Schweißnaht zu kennzeichnen, sie durch kurze Erläuterungen dem Verständnis aller mit der Elektroschweißtechnik in Berührung kommenden Fachkreise nahezubringen und durch einige Zahlenangaben die bisherigen Güteergebnisse der Schweißnaht festzulegen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Siebel: Handbuch der Werkstoffprüfung, Bd. I u. II, 1940. 1 Näheres siehe Demag-Nachr., Februar 1939.Google Scholar
  2. 1.
    Siehe Z. VDI 1936, S. 1215.Google Scholar
  3. 2.
    Siehe Dissertation Cz erna sty: Technischer Verlag, Berlin (Bd. XI der Veröffentlichungen des Zentralverbands der Preußischen Dampfkessel-Überwachungsvereine).Google Scholar
  4. 1.
    Elektroschweißg. 1941, S. 125.Google Scholar
  5. 2.
    Elektroschweißg. 1942, S. 33.Google Scholar
  6. 3.
    Elektroschweißg. 1940, S. 57.Google Scholar
  7. 4.
    Wärme 1940, S 13.Google Scholar
  8. 1.
    Autog. Metallbearb. 1941, S. 353.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1945

Authors and Affiliations

  • Paul Schimpke
    • 1
  • Hans A. Horn
    • 2
  1. 1.Staatl. Akademie für Technik ChemnitzDeutschland
  2. 2.Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt BerlinDeutschland

Personalised recommendations