Advertisement

Experimentelle Verfahren zur Bestimmung mechanischer Spannungen

  • G. Mesmer

Zusammenfassung

Die unmittelbare Messung von mechanischen Spannungen im Innern oder auf der Oberfläche eines festen Körpers ist im allgemeinen technisch nicht möglich. Die Spannungsbestimmung beruht, wenn wir von spannungsoptischen Messungen zunächst absehen, durchweg auf der Messung von Verformungen, aus denen auf die wirksamen Spannungen geschlossen wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Vgl. etwa Rötescher-Jaschke: Dehnungsmessungen und ihre Auswertung. Berlin 1939.Google Scholar
  2. 1.
    Vgl. H. Freise: Mechanisch-optischer Dehnungsmesser für statische Messungen. Z. VDI, Bd. 85, 1941, S. 919–920.Google Scholar
  3. 1.
    Vgl. Thum, Svenson und Weiss. Neuzeitliche Dehnungsmeßgeräte. Forsh. Ing.-Wes., Bd. 9, 1938, S. 229–234.Google Scholar
  4. 1.
    Vgl. hierzu auch G. Mesmer: Spannungsoptik. Berlin 1939.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1950

Authors and Affiliations

  • G. Mesmer
    • 1
  1. 1.DarmstadtDeutschland

Personalised recommendations