Die Epiphyse

  • Karl-Heinrich Knese
Part of the Handbuch der mikroskopischen Anatomie des Menschen book series (MIKROSKOPISCHEN, volume 2 / 5)

Zusammenfassung

Die knorpelige Epiphyse, Gegenstand vielfältiger Untersuchungen, hat im Vergleich mit anderen „hyalinen“ Knorpeln das Material zur Untersuchung der Protein-Polysaccharide und ihrer Synthese geliefert. Häufig wurde die Epiphyse als das Muster eines „verknöchernden“ Systems angesehen, vor allem von biochemischer Seite, wobei nicht immer eindeutig zwischen Epiphyse und Meta-physe, dem Gebiet der primären Spongiosa und damit dem Ort der Osteogenese, unterschieden wurde. Die Vorgänge innerhalb der Epiphyse wurden überwiegend auf die Mineralisation (Verkalkung) bezogen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1979

Authors and Affiliations

  • Karl-Heinrich Knese
    • 1
  1. 1.Institut für Histologie und EmbryologieUniversität HohenheimStuttgart 70Deutschland

Personalised recommendations