Advertisement

UNIX pp 247-312 | Cite as

Die Shell als Benutzeroberfläche

  • Jürgen Gulbins
Part of the Springer Compass book series (SC)

Zusammenfassung

Der Benutzer kann in der Regel nicht direkt mit der Hardware des Rechners oder der darüber liegenden Schale — dem Betriebssystem kommunizieren, da diese Schnittstellen zu kompliziert und benutzerunfreundlich sind. In der Regel liegt über diesen Rechnerschichten eine weitere Schale, welche die im Standardfall englischsprachigen Benutzeranweisungen (Kommandos) interpretiert und in Betriebssystemaufrufe umsetzt sowie die Rückmeldungen des Systems (in der Regel Statusbits) überprüft und im Fehlerfall in Fehlermeldungen umsetzt. Diese Schicht trägt unter UNIX den Namen Shell weil sie sich wie eine Schale (oder Muschel) um den Betriebssystemkern legt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1985

Authors and Affiliations

  • Jürgen Gulbins
    • 1
  1. 1.Keltern-NiebelsbachDeutschland

Personalised recommendations