Advertisement

Vergleichende Untersuchungen über fortlaufende arterielle pO2-Messungen und Kreislaufkontrollen bei Kurznarkosen mit CT21341, Methohexital, Propanidid und Thiobarbiturat

  • G. Hempelmann
  • W. Hempelmann
  • S. Piepenbrock
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 73)

Zusammenfassung

Zur Durchführung peripherer Arteriographien haben wir die 4 Kurznarkotika CT 1341 (ALTHESIN), Methohexital (BREVIMYTAL), Propanidid (EPONTOL) und ein Thiobarbiturat (TRAPANAL) bei 58 Patienten mit arteriosklerotischen Verschlußerkrankungen eingesetzt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    FABEL, H. : Arch. Kreisl.-Forsch. 57, 145 (1968)CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    HEMPELMANN, G. et al. : Fortlaufende Messungen des arteriellen Sauerstoffdruckes. Anwendungsmöglichkeiten und Beispiele aus der Anaesthesie. Anaesthesiologie und Wiederbelebung, Springer, Berlin (im Druck)Google Scholar
  3. 3.
    HEMPELMANN, G. et al. : Anaesthesist 2, 40 (1972)Google Scholar
  4. 4.
    HEMPELMANN, G. et al. : Anaesthesist 1973 (im Druck)Google Scholar
  5. 5.
    SOGA, D., BEER, R.: In Ch. Lehmann: Anaesthesiologie und Wiederbelebung, Springer, Berlin, 57 (1972)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1973

Authors and Affiliations

  • G. Hempelmann
    • 1
  • W. Hempelmann
  • S. Piepenbrock
  1. 1.Institut für AnaesthesiologieMedizinischen HochschuleHannoverDeutschland

Personalised recommendations