Advertisement

Experimentelle Untersuchungen zur Langzeitkonservierung und Vitalitätsbeurteilung von Nierentransplantaten

  • K. Dreikorn
  • H.-D. Grüninger
  • K. Feussner
  • W. Regner
  • G. Reissfelder
  • A. Oertel
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 73)

Zusammenfassung

Die Erfahrungen vieler Transplantationszentren haben gezeigt, daß im Rahmen des überregionalen Organaustausches Konservierungszeiten bis zu 24 Stunden erforderlich sind, um Histokompatibilitätsuntersuchungen, Auswahl und Vorbereitung des Empfängers und Organaustausch in das jeweilige Transplantationszentrum durchzuführen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    COLLINS, G. M. , BRAVO-SHUGARMAN, M. , TERASAKI, P. I. : Kidney preservation for transportation. Lancet 2, 1219 (1969)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    HARTLEY, L. C. J. , COLLINS, G. M. , CLUNIE, G. J. A. : Kidney preservation for transportation. N. Engl. Med. J. 285, 1049 (1971)CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1973

Authors and Affiliations

  • K. Dreikorn
    • 1
  • H.-D. Grüninger
  • K. Feussner
  • W. Regner
  • G. Reissfelder
  • A. Oertel
  1. 1.Urologische AbteilungChirurgischen UniversitätsklinikHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations