Advertisement

Zweidimensionale Potentialströmung ohne freie Oberflächen

Chapter
  • 68 Downloads

Zusammenfassung

Zweidimensionale oder sogenannte ebene Strömungen, bei denen die Strömungsvorgänge in parallelen Ebenen in jeder Hinsicht identisch sind, treten — genau genommen — niemals auf. In vielen Fällen jedoch kann der Begriff einer ebenen Strömung als gute Näherung dienen; z. B. kann die Strömung gegen einen langen geraden Draht oder um eine Strebe als eine ebene Strömung angesehen werden, wenigstens solange es diejenigen Teile des Drahtes oder der Strebe betrifft, die genügend weit von den Enden entfernt sind, so daß die hiervon ausgehenden Störungen vernachlässigbar klein sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1960

Authors and Affiliations

  1. 1.Technischen Hochschule KarlsruheFreiburg i. Br.Deutschland
  2. 2.Technischen Hochschule WienFreiburg i. Br.Deutschland

Personalised recommendations