Abgrenzung zum Programmierten Unterricht

  • Bernd A. Schmid
  • Wolfgang Zöller

Zusammenfassung

Der Vergleich Lernfragen und Programmierter Unterricht ist naheliegend. Programmierter Unterricht ist jedoch auch dann, wenn mehrere zu gleicher Zeit lernen, Einzelunterricht. Darin liegen Vorteile, wie individuelle Bestimmung des Lerntempos oder individuelle Schrittfolge bei verzweigten Programmen, aber auch Nachteile: Auf eine Vertiefung des Stoffes in der Gruppe wird zunächst verzichtet. Fragen, die dem Lernenden durch den Kopf gehen, können vom Programm nur beantwortet werden, wenn die Programmautoren dies schon berücksichtigt haben, und Unklarheiten können nur dann behoben werden, wenn der vom Lernenden begangene Denkfehler bzw. die Denkungenauigkeit im Programm erstens eingeplant ist und zweitens durch geeignete Lernschritte behoben werden kann.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1972

Authors and Affiliations

  • Bernd A. Schmid
    • 1
  • Wolfgang Zöller
    • 1
  1. 1.Universität MannheimDeutschland

Personalised recommendations