Montage und Betrieb von Dichtungen

  • Karl Trutnovsky
Part of the Konstruktionsbücher book series (KB, volume 17)

Zusammenfassung

Im folgenden werden nur einige kurze Bemerkungen über dieses Kapitel gemacht, das praktisch aber naturgemäß von großer Wichtigkeit ist; infolge der Mannigfaltigkeit der Ausführungsformen sind allgemeine Anleitungen kaum zu geben. Angaben über den Einbau und die Wartung von Dichtungen sind recht spärlich zu finden. Vielfach enthalten die Druckschriften und Handbücher von Dichtungsherstellern [2] brauchbare Hinweise. In beschreibenden Büchern (z.B. [5]) sind ebenfalls Hinweise zu finden. Praxisnahe Ausführungen über die verschiedenen Dichtungsarten sind auch in den von „Power“ herausgegebenen Darstellungen enthalten [7]. Beim Einbau stationärer Dichtungen ist auf mögliehst gleichmäßiges Anziehen der Verbindungselemente (Schrauben) zu achten, wobei eine wohlüberlegte Reihenfolge des Festziehens einzuhalten ist (siehe z.B. die Anweisungen der Hersteller von Zylinderkopfdichtungen!). Die gleichmäßige, der Berechnung entsprechende Vorspannung wird durch Drehmomentschlüssel besser (aber keineswegs sicher) erreicht; in schwierigen Fällen ist reibungsloses Anziehen der Schrauben anzuwenden (s. S. 33).

Schrifttum zu Abschnitt 20

  1. 1.
    Anonym: Assembly Operations automated. Engineering 206 (1968) 505.Google Scholar
  2. 2.
    Anonym: Gewinderohre und Fittings — Herstellung und Verarbeitung. Techn. Vereinigung f. Schrauben Verbindungen und Gewinderohre e.V., Eislingen 1961.Google Scholar
  3. 3.
    Koepke, D. H., Romine, C.: Assembly practices for dynamic seals. Assembly Engineer ing 7 (1964) 38–41.Google Scholar
  4. 4.
    Schlebeck, E., u.a.: Schadensfälle an Sauerstoffarmaturen. ZIS-Mitteilungen 7 (1965) 1019–1035.Google Scholar
  5. 5.
    Seifert, F. W.: Dichtungs-Praktikum, Hamburg: Verlag Der Industriemeister 1970.Google Scholar
  6. 6.
    Westwood, J. W.: Automatic assembly. Mass Production 45 (1969) 19–23, 26–28, 30.Google Scholar
  7. 7.
    Elonka, S.: Packing; “Power” practical manuals 1955, 1956.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1975

Authors and Affiliations

  • Karl Trutnovsky
    • 1
  1. 1.Montanistischen Hochschule LeobenDeutschland

Personalised recommendations