Advertisement

Die öffentliche Trinkwasserversorgung in Deutschland

  • Michaela Schmitz
Chapter
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Die Bundesrepublik Deutschland ist ein wasserreiches Land. Bei einem Vergleich von Wasserdargebot (164 Milliarden Kubikmeter) und Wasserbedarf (48 Millionen Kubikmeter) für Industrie, Kraftwerke, Landwirtschaft und öffentliche Trinkwasserversorgung besteht kein Gund zur Sorge. Das von den deutschen Wasserwerken abgegebene Trinkwasser gehört zu den besten der Welt. Mit einem Verbrauch von 132 Litern pro Kopf (Haushalte und Kleingewerbe) wurde 1995 das Verbrauchsniveau von vor 20 Jahren erreicht. Ursachen sind ein umweltbewußter Umgang der Bevölkerung mit Trinkwasser sowie der Einsatz wassersparender Armaturen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • Michaela Schmitz

There are no affiliations available

Personalised recommendations