Advertisement

Ein Alltag bei der Arbeit

  • Klaus-Joachim Zülch
Conference paper

Zusammenfassung

Hier soll einmal ein kurzer Bericht über den Einsatz an einem beliebigen Tag des Feldzuges im Kaukasus 1942 folgen, um einen Eindruck von dem Alltag unserer Arbeit zu geben. Die Sanitäts-Bereitschaften 2/VIII und 4/XVII waren in Armavir untergekommen. Wir fanden ein großes Schulgebäude am Flugplatz, das die Russen schon als Luftwaffen-Lazarett eingerichtet hatten. Die Hitze dort war einfach unvorstellbar. Der Gang durch das Haus oder nur eine Mahlzeit kosteten Seen von Schweiß. Dazu kam, daß wir bei so weit vorgeschobenem Einsatz uns nicht auf die Hirnchirurgie beschränken konnten, sondern Verwundete mit jeder Verletzung aufnehmen mußten, also auch allgemeinchirurgisch tätig waren.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • Klaus-Joachim Zülch
    • 1
  1. 1.Max-Planck-Institut für neurologische ForschungKöln 91 (Merheim)Deutschland

Personalised recommendations