Advertisement

Wartung und Leistungskontrolle im Routinebetrieb

  • Ludwig Huber

Zusammenfassung

Wenn die Installation und die Qualifizierung für den Betrieb erfolgreich abgeschlossen sind, kann das Gerät im Routinebetrieb eingesetzt werden. Auch im Routinebetrieb sollten Verfahren vorhanden sein, die sicherstellen, daß das Gerät in Zukunft das ausführt, was es tun soll. Jedes Labor sollte ein Qualitätssicherungsprogramm zur
  • Vermeidung,

  • Erkennung,

  • Aufzeichnung und Beseitigung

von Fehlern haben, das sowohl von dem Laborpersonal als auch von dem Management verstanden und akzeptiert wird. Die Absicht ist sicherzustellen, daß jeder Zeit Analysenergebnisse von akzeptabler Qualität erhalten werden. Mögliche Maßnahmen dafür sind:
  • Vorbeugende Gerätewartung,

  • Leistungsverifizierung,

  • Kalibrierung,

  • Systemeignungstests,

  • Analysen von Blind- und Kontrollproben und

  • Maßnahmen zur Sicherheit des Systems und der damit erzeugten Daten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • Ludwig Huber
    • 1
  1. 1.Hewlett-Packard WaldbronnAnalytische MeßtechnikWaldbronnDeutschland

Personalised recommendations