Advertisement

Haut und Hautanhangsgebilde

  • G. K. Steigleder
Chapter

Zusammenfassung

Die Haut dient der Anpassung des Organismus an die Umwelt; sie ist Schutzorgan zur Abwehr von Schädigungen (Wärme, Kälte, Strahlen, Säuren, Laugen, Giften, Bakterien, Pilzen und Schädlingen aus dem Tierreich). Sie ist Sinnesorgan für mehrere Sinnesqualitäten, wie Tastsinn, Schmerz-, Wärme- und Kälteempfindung. Schließlich hat die Haut Funktionen im Rahmen des intermediären Stoffwechsels.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • G. K. Steigleder

There are no affiliations available

Personalised recommendations