Advertisement

Literatur

  • Gernot Friese
  • Anneliese Völcker
Part of the Kliniktaschenbücher book series (KTB)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Bäbler, M.: Diabetes mellitus und Adipositas: Monotherapie mit Biguaniden. Schw. Med. Wschr. 103, 641 (1973).Google Scholar
  2. 2.
    Baethke, R., Scholz, A.: Das urämische Koma unter neuzeitlichen therapeutischen Gesichtspunkten. Internist 11, 419 (1969).Google Scholar
  3. 3.
    Begemann, H., Rastetter, J., Kaboth, W.: Die hämorrhagischen Diathesen. Klinische Hämatologie, S. 674. Stuttgart: Thieme 1970.Google Scholar
  4. 4.
    Beyer, J.: Die Behandlung des Diabetes des Erwachsenen mit Sulfonylharnstoffen und Biguaniden. Dtsch. Ärzteblatt 19, 1391 (1974).Google Scholar
  5. 5.
    Bielefeldt, H.: Diabetes und Schwangerschaft. Therapiewoche 31, 1507 (1970).Google Scholar
  6. 6.
    Brass, H., Plasche, H., Mann, H.: Indikationen zur Dialyse bei akutem Nierenversagen und bei Vergiftungen. Diagnostik 7, 265 (1974).Google Scholar
  7. 7.
    Bücherl, E. S., Krück, F., Leppla, W., Schelen, F.: Postoperative Störungen des Elektrolyt- und Wasserhaushalts. Stuttgart-New York: Schattauer 1968.Google Scholar
  8. 8.
    Büchner, Ch., Dragert, W.: Schrittmachertherapie des Herzens. Boehringer Mannheim 1973.Google Scholar
  9. 9.
    Buchborn, E. et al.: Therapie innerer Krankheiten. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1973.Google Scholar
  10. 10.
    Dambacher, M. A., Haas, H. G.: Epithelkörperchen. In: Therapie innerer Krankheiten S. 387. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1973.Google Scholar
  11. 11.
    Demling, L.: Die internistische Therapie der akuten und chronischen Pankreatitis. Dtsch. Med. J.11, 19, (1963).Google Scholar
  12. 12.
    Dieterle, P.: Praktische Bedeutung der Diabetesvorstadien. Internist 11, 463 (1971).Google Scholar
  13. 13.
    Dittmar, A., Friese, G., Nuss Er, E.: Über die Behandlung des Kammerstillstandes beim Morgagni-Adams-Stockes’schen Symptomenkomplex mit einem elektrischen Schrittmacher. Zschr. Kreislaufforsch. 45, 416 (1956).PubMedGoogle Scholar
  14. 14.
    Dittmar, A., Friese, G., Nusser, E.: Ein elektrischer Schrittmacher zur Behandlung des Herzstillstandes bei erhaltener Kontraktionsfähigkeit. Arch. Kreislaufforschg. 25, 242 (1957).Google Scholar
  15. 15.
    Dittmar, A., Friese, G., Holder, E.: Erfahrungen über die langfristige elektrische Reizung des menschlichen Herzens. Zschr. Kreislaufforschg. 51, 66 (1962).Google Scholar
  16. 16.
    Dölle, W.: Einige neuere Daten zur Beurteilung einer gastrointestinalen Blutung. Internist 11, 488(1971).Google Scholar
  17. 17.
    Dubach, U. C.: Hyperkaliämie. Therapiewoche 16, 1348 (1973).Google Scholar
  18. 18.
    Edel, H. H.: Akutes Nierenversagen. In: Therapie innerer Krankheiten S. 139. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1973.Google Scholar
  19. 19.
    Encke, A.: Postoperative Thromboembolie. Dtsch. Ärzteblatt 1974, 3619.Google Scholar
  20. 20.
    Fähndrich, W., Liebermeister, H., Schmitt, H., Daweke, H.: Die Einstellung von Altersdiabetikern mit intravenösen Tolbutamidgaben während und nach der Operation. Dtsch. Med. Wschr. 99, 121 (1974).PubMedGoogle Scholar
  21. 21.
    Finke, K.: Dialysetherapie. In: Therapie innerer Krankheiten S. 165. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1973.Google Scholar
  22. 22.
    Friese, G.: Ober das Elektrokardiogramm des akuten Cor pulmonale bei Lungenembolie. Zschr. Kreislaufforschg. 43, 308 (1954).Google Scholar
  23. 23.
    Friese, G.: Erfolgreiche 90-stündige elektrische Reizung des Herzens bei Morgagni-Adams-Stockes’scher Krankheit. Münch. Med. Wschr. 1957, 811.Google Scholar
  24. 24.
    Friese, G.: Differentialdiagnose der Herzstromkurve. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1961.Google Scholar
  25. 25.
    Friese, G.: Die Behandlung des Herzstillstands und des Herzkammerflimmerns bei geschlossenem Thorax. Beiträge zur ersten Hilfe von Unfällen durch elektrischen Strom. Heft 2, 1961.Google Scholar
  26. 26.
    Friese, G.: Der elektrische Schrittmacher. Verh. dtsch. Ges. Kreislaufforschg. 30, 129 (1964).Google Scholar
  27. 27.
    Friese, G.: Erfahrungen über die langfristige Reizung des Herzens mit elektrischem Schrittmacher. Fortschr. Med. 83, 595 (1965).Google Scholar
  28. 28.
    Friese, G.: Die Behandlung des Kreislaufstillstands innerhalb und außerhalb des Krankenhauses. Materia Medica Nordmark 18, 282 (1966).Google Scholar
  29. 29.
    Friese, G.: Therapie mit Herzglykosiden. In: Almanach der ärztlichen Fortbildung S. 111–120. München 1967.Google Scholar
  30. 30.
    Friese, G., Dittmar, H. A.: Über die langfristige elektrische Reizung des Herzens. Verh. dtsch. Ges. Kreislaufforschg. 27, 326 (1961).Google Scholar
  31. 31.
    Friese, G., Linder, F., Bruck, A.: Die Behandlung des Av-Blocks durch Einpflanzung eines elektrischen Schrittmachers. Med. Klin. 58, 586 (1963).PubMedGoogle Scholar
  32. 32.
    Friese, G., Nusser, E., Dengler, H.: Die Defibrillation des Herzens durch intrakardiale Injektion von Kaliumchlorid. Zschr. Kreislaufforschg. 52, 152 (1963).Google Scholar
  33. 33.
    Friese, G., Oppitz, M.: Erfahrungen über den rudimentären Vorderwandinfarkt. Zschr. Kreislaufforschg. 49, 612 (1960).Google Scholar
  34. 34.
    Friese, G., Völcker, A.: Zur Behandlung des Herzkammerflimmerns und dessen Vorstufen mit Kaliumchlorid. Dtsch. Med. Wschr. 92, 964 (1967).PubMedGoogle Scholar
  35. 35.
    Friese, G., Völcker, A.: Notfalltherapie innerer Krankheiten. Heidelberg: Jungjohann 1972.Google Scholar
  36. 36.
    Gersmeyer, E. F., Yosargil, E.: Schock- und Kollaps-Fibel. Stuttgart: Thieme 1970.Google Scholar
  37. 37.
    Gottlob, R., Blümel, G.: Der Einfluß der vier Thrombenalter auf die Lysierbarkeit mit Streptokinase. Med. Welt 48, 2627 (1968).PubMedGoogle Scholar
  38. 38.
    Gross, R.: Hämorrhagische Diathesen. Klinik der Gegenwart 9, 161 (1973).Google Scholar
  39. 39.
    Gross, R.: Neueres zur allgemeinen Diagnostik und Behandlung von Blutungen. Med. Welt 36, 1389 (1974).Google Scholar
  40. 40.
    Gross, R., Grosser, K. D., Siebert, H. G.: Der internistische Notfall. Stuttgart-New York: Schattauer 1973.Google Scholar
  41. 41.
    Grünklee, D.: Die Insulintherapie. Therapiewoche 23, 2670 (1974).Google Scholar
  42. 42.
    Hager, W., Seling, A.: Praxis der Schrittmachertherapie. Stuttgart: Schattauer 1974.Google Scholar
  43. 43.
    Halmagyi, M. P. B.: Ursachen und Therapie der Störungen des Wasserund Elektrolythaushalts. Therapiewoche 13, 1353 (1974).Google Scholar
  44. 44.
    Heinecker, R.: Ekg-Fibel. 8. Aufl. Stuttgart: Thieme 1970.Google Scholar
  45. 45.
    Herden, N.H.: Die Infusionstherapie zum Ausgleich des Wasser- und Elektrolythaushalts. Krankenhausarzt 4, 164 (1974).Google Scholar
  46. 46.
    Hermann, J., Hilger, P., Rus Che, H. J., Krüskemper, H. L.: Plasmapherese in der Behandlung der thyreotoxischen Krise. Dtsch. Med. Wschr. 99, 888 (1974).Google Scholar
  47. 47.
    Hermann, J., Krüskemper, H.L., Grosser, K. D., Hübner, W., Böhm, W.: Peritonealdialyse in der Behandlung der thyreotoxischen Krise. Dtsch. Med. Wschr. 96, 742 (1971).Google Scholar
  48. 48.
    Hermann, J., Krüskemper, H.L.: Therapie der thyreotoxischen Krise. Dtsch. Med. Wschr. 99, 2466 (1974).Google Scholar
  49. 49.
    Heymann, H.: Magen-Darmblutungen in chirurgischer Sicht. Med. Welt 36, 1399 (1974).Google Scholar
  50. 50.
    Hiemeyer, V.: Thrombolytische Therapie bei akuten Gefäßverschlüissen. Dtsch. Med. Wschr. 92, 955 (1967).PubMedGoogle Scholar
  51. 51.
    Hiemeyer, V.: Die thrombolytische Therapie des Herzinfarktes. In: Thrombose und Embolie, XII. Hamburger Symposion über Blutgerinnung S. 248. Stuttgart-New York: Schattauer 1969.Google Scholar
  52. 52.
    Hodler, J.: Störungen des Säurebasenhaushalts. Therapiewoche 16, 1372 (1973).Google Scholar
  53. 53.
    Holzmann, M.: Klinische Elektrokardiographie. 4. Aufl. Stuttgart: Thieme 1961.Google Scholar
  54. 54.
    Junge-Hülsing, G.: Interne Notfallmedizin. München: Lehmann 1973.Google Scholar
  55. 55.
    Kern, E.: Die Therapie der Pankreatitis und ihrer Folgezustände. Fortschr. Med. 4, 125 (1962).Google Scholar
  56. 56.
    Kluthe, R., Quirin, H.: Diätbuch für Nierenkranke, Stuttgart: Thieme 1971.Google Scholar
  57. 57.
    Knick, B.: Medikamentöse Diabetestherapie. Therapiewoche 31, 1522 (1970).Google Scholar
  58. 58.
    Koller, F.: Klinische Beurteilung der Antikoagulantien. Internist 11, 8 (1969).Google Scholar
  59. 59.
    Koller, F., Nagel, G. A., Neuhaus, K.: Internistische Notfallsituationen. Stuttgart: Thieme 1974.Google Scholar
  60. 60.
    Korp, W., Levett, R. E.: Erfahrungen mit Monokomponenteninsulin. Wien. Klin. Wschr. 85, 326 (1973).PubMedGoogle Scholar
  61. 61.
    Körtge, P.: Coma hepaticum. Internist 11, 411 (1969).Google Scholar
  62. 62.
    Krück, F.: Einteilung der Störungen des Wasser- und Elektrolytstoffwechsels. Internist 2, 601 (1961).Google Scholar
  63. 63.
    Krück, F.: Störungen des Wasser-, Elektrolytstoffwechsels und des Säure-Basen-Haushalts. In: Therapie innerer Krankheiten S. 170. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1973.Google Scholar
  64. 64.
    Kuschinsky, G.: Zur Pharmakologie der Hirndurchblutung. Verh. dtsch. Ges. Kreislaufforschg. 39, 62 (1973).Google Scholar
  65. 65.
    Von Landbeck, G.: Substitutionstherapie mit Faktor Viii- und Ix-Präparaten. In: Pettenkofer, Gezielte Therapie mit Blutbestandteilen S. 29. München: Lehmann 1966.Google Scholar
  66. 66.
    Lang, P.D., Vollmar, J., Klemens, U. H., V. Löwis of Menar, P., Gries, F. A., Koschinsky, Th., Huth, K., Pilz, E., Schlierf, G., Kremer, G. J., Lonhart, P., Schwandt, P., Hammerl, K., Studlar, M.: Die lipidsenkende Wirkung von Phenformin bei primärer Hyperlipoproteinämie Typ IV. Dtsch. Med. Wschr. 98, 2280 (1973).PubMedGoogle Scholar
  67. 67.
    Las Ch, G.: Verbrauchskoagulopathie. Dtsch. Med. Wschr. 96, 715 (1971).Google Scholar
  68. 68.
    Laube, H.: Die Behandlung des übergewichtigen Altersdiabetikers. Therapiewoche 11, 930 (1973).Google Scholar
  69. 69.
    Lechler, E.: Plasma und Plasmafraktionen in der Therapie von Gerinnungsstörungen. Internist 15, 461 (1974).PubMedGoogle Scholar
  70. 70.
    Lechner, K.: Angeborene und erworbene hämorrhagische Diathesen. In: Therapie innerer Krankheiten S. 257. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1973.Google Scholar
  71. 71.
    Liebermeister, H.: Der kindliche und jugendliche Diabetes. Therapiewoche 23, 2596 (1974).Google Scholar
  72. 72.
    Lüders, K., Konold, P., Otten, G., Koslowski, L.: Postoperative Thromboembolieprophylaxe. Chirurg 44, 563 (1973).PubMedGoogle Scholar
  73. 73.
    Ludwig, H.: Antikoagulantien in der Schwangerschaft und im Wochenbett. In: Thrombose und Embolie, XII. Hamburger Symposion über Blutgerinnung, S. 146. Stuttgart-New York: Schattauer 1969.Google Scholar
  74. 74.
    Lüthy, R., Siegenthaler, W.: Hypokaliämie. Therapiewoche 16, 1335 (1973).Google Scholar
  75. 75.
    Marx, H. H.: Akute und chronische Ateminsuffizienz. In: Therapie innerer Krankheiten S. 117. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1973.Google Scholar
  76. 76.
    Marx, R.: Hereditäre plasmatische Koagulopathien. In: Therapie innerer Krankheiten S. 261. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1973.Google Scholar
  77. 77.
    Marx, R.: Antikoagulantien und Thrombolytica. In: Therapie innerer Krankheiten S. 550. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1973.Google Scholar
  78. 78.
    Mehnert, H.: Differentialtherapie mit oralen Antidiabetica. Internist 12, 468 (1971).PubMedGoogle Scholar
  79. 79.
    Mertz, D.P.: Erkennung und Behandlung von Störungen des Elektrolythaushalts in der Praxis. Therapiewoche 16, 1356 (1973).Google Scholar
  80. 80.
    Meyer, H. J.: Nebenwirkungen der Diabetestherapie. Therapiewoche 31, 1527 (1970).Google Scholar
  81. 81.
    Moeschlin, S.: Klinik und Therapie der Vergiftungen. 4. Aufl. Stuttgart: Thieme 1969.Google Scholar
  82. 82.
    Müller-Berghaus, G., Lasch, H. G.: Erworbene Koagulopathien. In: Therapie innerer Krankheiten S. 266. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1973.Google Scholar
  83. 83.
    Mueller-Eckhardt, Chr.: Thrombocytäre hämorrhagische Diathesen. In: Therapie innerer Krankheiten S. 250. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1973.Google Scholar
  84. 84.
    Müller-Seifert N,: Taschenbuch der medizinisch klinischen Diagnostik. München: J. F. Bergmann 1962.Google Scholar
  85. 85.
    Niedner, R.: Digitalistherapie. Stuttgart: Thieme 1973.Google Scholar
  86. 86.
    Oberdisse, K.: Die Behandlung des Diabetes mellitus mit Biguaniden. Therapiewoche 23, 2688 (1974).Google Scholar
  87. 87.
    Ottenjahn, R., Soballa, G.: Akute gastrointestinale Blutungen. In: Die interne Wachstation S. 252. München-Berlin-Wien: Urban und Schwarzenberg 1969.Google Scholar
  88. 88.
    Petrides, P.: Die Praxis der diätetischen Unterweisung des Diabetikers. Therapiewoche 11, 915 (1973).Google Scholar
  89. 89.
    Pfeiffer, E. F.: Ätiologie, Pathogenese, Einteilung und Prognose der menschlichen Zuckerkrankheit. Therapiewoche 11, 889 (1973).Google Scholar
  90. 90.
    Pfrimmer, J.: Kompendium für Infusionstherapie und bilanzierte Ernährung. Erlangen 1973.Google Scholar
  91. 91.
    Phlippen, R.: Magen-Darm-Blutungen. Med. Welt 36, 1394 (1974).Google Scholar
  92. 92.
    Reichel, G.: Beeinflußbarkeit von Funktionsstörungen durch gezielte Operationsvorbereitungen. Thoraxchirurgie 21, 270 (1973).Google Scholar
  93. 93.
    Reichel, G., Rehn, J., Ulmer, W. T.: Die funktionelle und gutachtliche Beurteilung von Verletzungen der Brusthöhle. Chirurg 43, 317 (1972).PubMedGoogle Scholar
  94. 94.
    Reichel, G., Ulmer, W. T.: Die Lungenfunktion und die Differentialdiagnose der Atemfunktionsstörungen. Klinik der Gegenwart 10, 103 (1974).Google Scholar
  95. 95.
    Scheler, F.: Akutes Nierenversagen. In: Die interne Wachstation S. 271. München-Berlin-Wien: Urban und Schwarzenberg 1969.Google Scholar
  96. 96.
    Schimpf, K.: Streptokinasetherapie von Venenthrombosen. In: Thrombose und Embolie S. 158. Xii. Hamburger Symposion über Blutgerinnung. Stuttgart-New York: Schattauer 1969.Google Scholar
  97. 97.
    Schmutzler, R.: Klinik der thrombolytischen Behandlung. Internist 11, 21 (1969.)Google Scholar
  98. 98.
    Schmutzler, R., Beneke, G., Eisenreich, F., Heinrich, F.: Thrombolytische Therapie des chronischen thrombotischen Arterienverschlusses. In: Thrombose und Embolie S. 257, Xii. Hamburger Symposion über Blutgerinnung. Stuttgart-New York: Schattauer 1969.Google Scholar
  99. 99.
    Schwab, M.: Coma diabeticum — Pathophysiologie und Therapie. Internist 11, 405 (1969).Google Scholar
  100. 100.
    Simon, C., Stille, W.: Antibiotika-Therapie in Klinik und Praxis. Stuttgart-New York: Schattauer 1973.Google Scholar
  101. 101.
    Steinbrück, G., Habicht, W., Grosser, K. D., Gross, R.: Einige Hinweise zur Intensivbehandlung endogener Vergiftungen. Internist 10, 184 (1969).PubMedGoogle Scholar
  102. 102.
    Thalen, H. J., Berg, IW., Heide, J. N., Nieveen, J.: The Artificial Cardiac Pacemaker. Royal van Gorcum, Assan 1970.Google Scholar
  103. 103.
    Thimme, W.: Volumensubstitution. In: Die interne Wachstation S. 53. München-Berlin-Wien: Urban und Schwarzenberg 1969.Google Scholar
  104. 104.
    Thies, H. A.: Die Antikoagulantienanwendung als bewährte antithrombotische Maßnahme in der Chirurgie. In: Thrombose und Embolie S. 40. Xii. Hamburger Symposion über Blutgerinnung. Stuttgart-New York: Schattauer 1969.Google Scholar
  105. 105.
    Trübestein, G., Etzel, F., Sobbe, A.: Erfolgreiche fibrinolytische Therapie bei einer 6 Wochen alten Bein- und Beckenvenenthrombose. Dtsch. Med. Wschr. 99, 2457 (1974).PubMedGoogle Scholar
  106. 106.
    Wahlin, A., Westermark, L., Vliet, A.: Gasaustausch und Säure-Basen-Gleichgewicht. Intensivpflege und Intensivtherapie S. 99. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1972.Google Scholar
  107. 107.
    Wildhirt, E. Coma hepaticum. In: Die interne Wachstation S. 309. München-Berlin-Wien: Urban und Schwarzenberg 1969.Google Scholar
  108. 108.
    Willms, B.: Diabetes und Schwangerschaft. Therapiewoche 23, 2606 (1974).Google Scholar
  109. 109.
    Winckelmann, G.: Die thrombolytische Behandlung der Lungenembolie. In: Thrombose und Embolie S. 243, XII. Hamburger Symposion über Blutgerinnung. Stuttgart-New York: Schattauer 1969.Google Scholar
  110. 110.
    Zimmermann, W. E.: Störungen des Säurebasenhaushalts und ihre Therapie. Krankenhausarzt 4, 172 (1974)..Google Scholar
  111. 111.
    Zum Kley, H., Koch, R., Wessels, F., Dorst, K.: Hypernatriamisch hyperosmolare Komata. Therapiewoche 37, 3960 (1974).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1975

Authors and Affiliations

  • Gernot Friese
    • 1
  • Anneliese Völcker
    • 1
  1. 1.Abteilung fü Innere Medizin und KardiologieKrankenhauses LudwigsburgDeutschland

Personalised recommendations