Advertisement

Einführung

  • Herbert Lippert
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Das Wort Anatomie leitet sich vom griechischen anatémnein = aufschneiden ab. Es bedeutet ursprünglich die Zergliederung einer Leiche. Aus der Antike sind Leichenöffnungen aus wissenschaftlichem Interesse überliefert. Dann kam man ein Jahrtausend wieder ohne Studium der Leiche aus. Mit dem Beginn der Neuzeit wurden an den medizinischen Fakultäten regelmäßig “Anatomien” veranstaltet. Für die Mehrzahl der Zuschauer — es waren keineswegs nur Ärzte und Medizinstudenten -hatte dabei sicher der Reiz des Gruseligen gegenüber dem Erkenntnisstreben den Vorrang. Die damals übliche Bezeichnung eines anatomischen Hörsaals als “Theatrum anatomicum” erscheint rückblickend durchaus doppelsinnig.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • Herbert Lippert
    • 1
  1. 1.Abteilung für Funktionelle und Angewandte AnatomieMedizinischen Hochschule HannoverHannover 61Deutschland

Personalised recommendations