Der Bau der Bronchialwand

  • Heinrich v. Hayek

Zusammenfassung

Der Bau der Wand der Bronchi steht mit den Funktionen des Bronchialbaumes als mechanisch festes Verspannungssystem (s. S. 2) und als Luftweg in vielfach erkennbarer Beziehung. Seine Aufgaben als Luftweg sind dabei sehr vielfältig ; es sind dies die Aufrechterhaltung einer möglichst wirbelfreien Strömung besonders an den Teilungsstellen, die Regelung des Luftwiderstandes und des schädlichen Raumes durch Änderung der Weite der Lichtung, die Anfeuchtung, Erwärmung und Reinigung der Luft und schließlich die Abwehr gegen eingedrungene Fremdkörper. Diese verschiedenen Funktionen kann man nun nicht den einzelnen Schichten der Bronchialwand zuordnen, sondern vielfach dienen zwei Schichten gemeinsam der gleichen Funktion, so sind Schleimhaut und Faserhaut Träger der Längsspannung, Muskelhaut und Faserhaut regulieren zusammen die Weite, und das Abwehrorgan des lymphatischen Gewebes findet sich nicht nur in der Schleimhaut, sondern auch in allen drei Verschiebeschichten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1953

Authors and Affiliations

  • Heinrich v. Hayek
    • 1
  1. 1.Universität Vorstand des Anatomischen InstitutesWienÖsterreich

Personalised recommendations