Advertisement

Die Quantitative Analyse

  • Seith
  • K. Ruthardt
  • Walter Rollwagen
Conference paper
  • 16 Downloads
Part of the Anleitungen für die Chemische Laboratoriumspraxis book series (LABORATORIUM, volume 1)

Zusammenfassung

Quarzspektrograph, gesteuerter Funkenerzeuger. Funkenstativ. Spektrallinienphotometer.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Schöntag, A.: Diss. München 1936.Google Scholar
  2. 2.
    Kaiser, H., u. A. Wallraff: Z Physik 112, 215 (1939). Funkenerzeuger mit eingebautem Oszillographen z. B. FES 70 der Firma RSV Icking/Isartal bei München.Google Scholar
  3. 1.
    Bezugsquellen für Testlegierungen: Bundesanstalt für Materialprüfung, Berlin-Dahlem. Wieland-Werke, Ulm. Bureau of Analysed Samples; Johnson, Matthey and Co. London. National Bureau of Standards, Washington.Google Scholar
  4. 2.
    siehe S. 138. Stehen keine Metall-Legierungen zur Verfügung, so beginnt man die Einübung quant. Analysen mit Lösungen; siehe S. 125Google Scholar
  5. 1.
    Siehe Zusammenstellung am Ende des Buches.Google Scholar
  6. 2.
    Scheibe, G., u. G. Schnettler: Naturwiss. 18, 753 (1930); 19, 134 (1931).Google Scholar
  7. 1.
    Scheibe, G., u. A. Schöntag: Arch. Eisenhüttenwes. 8, 533 (1934/35).Google Scholar
  8. 1.
    Limmer, G.: Z. wiss. Photogr., Photophysik, Photochem. 37, 41 (1938)Google Scholar
  9. 1.
    Owens, J. S.: Metals and Alloys 9, 15 (1938).Google Scholar
  10. 1.
    Mann, K. E.: Spectrochim. Acta 1, 560 (1941).CrossRefGoogle Scholar
  11. 2.
    Riithardt, K.: Z. anorg. Chem. 195, 15 (1931).CrossRefGoogle Scholar
  12. 1.
    Z. anorg. Chem. 221, 103 (1935).Google Scholar
  13. 1.
    Bader, E.: Zbl. Mineral. A 1937, 279.Google Scholar
  14. 2.
    Seith, W., u. A. Kottmann: Spectrochim. Acta 5, 36 (1952).CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1958

Authors and Affiliations

  • Seith
  • K. Ruthardt
  • Walter Rollwagen
    • 1
  1. 1.II. phys. Inst. der UniversitätMünchenDeutschland

Personalised recommendations