Advertisement

Anhang

  • Joachim Hertel
Part of the Wirtschaftswissenschaftliche Beiträge book series (WIRTSCH.BEITR., volume 68)

Zusammenfassung

Der Entwurf komplexer Anwendungssysteme erfordert den Einsatz von Sofwareentwicklungsmethoden, wenn man zu gut strukturierten und dokumentierten Ergebnissen kommen will. Eine solche Entwicklungsmethode ist die strukturierte Analyse von Tom DeMarco1. Innerhalb der strukturierten Analyse spielen die Datenflußdiagramme eine wesentliche Rolle; sie haben die Aufgabe, die Aktivitäten eines Systems, die Zusammenarbeit zwischen diesen Aktivitäten sowie zwischen Aktivitäten und der Systemumgebung zu modellieren. Außerdem stellen sie die Interaktion zwischen Aktivitäten und den wesentlichen Datenspeichern dar.2

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Bartmann, Dieter / Beckmann, Martin J.: Lagerhaltung. Modelle und Methoden, Heidelberger Lehrtexte Wirtschaftswissenschaften, (Springer Verlag) Berlin - Heidelberg 1989.Google Scholar
  2. Berman, Melvyn L. / Englebart, Douglas C. / English, William K.: Display-Selection Techniques for Text Manipulation, Stanford Research Institute, IEEE Transactions on Human Factors in Electronics, Bd. FIFE-8, März 1967, Nr. 1.Google Scholar
  3. Bewley, William L. / Roberts, Teresa L. / Schroit, David / Verplank, William L.: Human Factors Testing in the Design of Xerox’s 8010 “Star” Office Workstation, Xerox Office Systems Division, CHI’83 Procedings, The Association for Computing Machinery.Google Scholar
  4. Bichler, Klaus, Lörsch, Wolfgang: Optimale Bestandsplanung im Handel, (Verlag W.Kohthammer) Stuttgart Berlin - Köln - Mainz, 1985.Google Scholar
  5. Bievert, Bernd / Monse, Kurt: Der Handel als Schnittstelle - eine Untersuchung überbetrieblicher Vernetzung, in Blick durch die Wirtschaft, 32. Jg., Nr.131, 11. Juli 89, S. 7.Google Scholar
  6. Blattberg, Robert C.: The Soft Benefits of Scanning, in Coorganisation, o. Jg., September 1988, Nr. 3, S. 40–49.Google Scholar
  7. Boehm, Barry W.: Software Engineering Economics, (Prentice Hall) Englewood Cliffs, 1981.Google Scholar
  8. Bothe, Bernd: Informationsmanagement - Herausforderung des Handels. Wie der Überfluß an Information bewältigt werden kann, in Blick durch die Wirtschaft, 33. Jg., Nr. 56, 20. März 1990, S. 7.Google Scholar
  9. Centrale für Coorganisation (Hrsg.): EAN - Die Internationale Artikelnummerierung in der Bundesrepublik Deutschland, Köln 1986 (Stand: 1.1. 1987 ).Google Scholar
  10. Codd, E.F.: A Relationale Model for Large Shared Data Banks, in Communications of the ACM, Vol. 13, 1970, No. 6, S. 377–387.Google Scholar
  11. Colony, George: The Attraction Is Price, in Datamation, 36. Jg., Nr. 6, 15. März 1990, S. 48–51.Google Scholar
  12. Conradi: Conradi: Metros Lohn für perfekte Warenwirtschaft, in Lebensmittelzeitung, o. Jg., Nr. 19, 15. April 1989, S. 4.Google Scholar
  13. Conradi, Erwin: Nur an der Warenwirtschaft resultieren Gewinne, in Lebensmittelzeitung, o. Jg., Nr. 21, 26. Mai 1989, S. 74–81.Google Scholar
  14. Coorganisation (Hrsg.): SEDAS - Standardregelungen für den Rechnungsverkehr, Stand 1. Juli 1988.Google Scholar
  15. DACOS Software GmbH (Hrsg.): DISPOS - Warenwirtschaft für den filialisierenden Handel, St.Ingbert, 1984.Google Scholar
  16. Date, Chris J.: An Introduction to Data Base Systems, Reading Mass., 1976.Google Scholar
  17. Dawson, John; Burt, Steven: The Evolution of European Retailing, Volume II - Corporate Change, Institute for Retail Studies, University of Stirling, 1989.Google Scholar
  18. DeMarco, Torn: Structured Analysis and System Specification, New York 1978.Google Scholar
  19. Eichborn, Jan-Peter: Nur Verachtung für die Hippies von der Ostküste. Wie der Xerox-Konzern die Entwicklung bei Personal Computern verschlief, Blick durch die Wirtschaft, 33. Jg., Nr. 82, 27. April 1990, S. 7.Google Scholar
  20. Elzer, P.F.: Management von Softwareprojekten, in Informatik Spektrum, Band 12, August 1989, Heft 4, S. 181–197.Google Scholar
  21. Englebart, Douglas C. / Norton, James C. / Watson, Richard W.: The Augmented Knowledge Workshop, Stanford Research Institute, National Computer Conference Proceedings, Bd. 42, 1973.Google Scholar
  22. Englebart, Douglas C.: Design Considerations for Knowledge Workshop Terminals, Stanford Research Institute, National Computer Conference Proceedings, Bd. 42, 1976.Google Scholar
  23. Faulhaber, Peter: Mehr Kundennähe und flexibles Handeln - Logistik-Management heute, in Blick durch die Wirtschaft, 32 Jg., Nr. 202, 18. Oktober 1989, S. 1.Google Scholar
  24. Gates, Bill: Microsoft und die LAN-Zukunft, in Microsoft System Journal, o. Jg., November; Dezember 1990, Nr. 6, S. 146–150.Google Scholar
  25. Gerhards, Michael: Vorhandene Systeme werden ständig renoviert und umgebaut, in Computerwoche, 17. Jg., Nr. 38, 21. September 1990, S. 33–34.Google Scholar
  26. Gräber, Norbert: Expertensysteme und Controlling, Vortrag beim GDI-Seminar Controlling im Handel vom 2. bis 4. Oktober 1989, Rüschlikon 1989.Google Scholar
  27. Gutberlet, Wolfgang: Auswahl und Einführung eines Lagerbewirtschaftungsmodells in einem Lebensmittelfilialbetrieb, Diplomarbeit, Würzburg 1970.Google Scholar
  28. Hagen, Karlheinz: Quo Vadis EAN-Strichcode ?, in Coorganisation, o. Jg., Juni 1988, Nr. 2, S. 46–49.Google Scholar
  29. Hallier, Bernd: DPR: Logistikorientierte Kosten- und Leistungsrechnung, in Logistik Spektrum, 1. Jg., 1989, Nr. 3, S. 62–65.Google Scholar
  30. Harslem, Eric; Irby, Charles; Kimball, Ralph,; Smith, David Canfield; Verplank, William L.: Designing the Star User Interface, Xerox Corporation, BYTE, Volume 7, April 1982, Nr. 4.Google Scholar
  31. Harting, Detlef: Lieferanten-Wertanalyse, (Schaffer Verlag) Stuttgart 1989.Google Scholar
  32. Hayes, Frank / Baran, Nick: A Guide to GUIs, in BYTE, 14. Jg., Juli 1989, Nr. 7, S. 250–257.Google Scholar
  33. Heiner, Volker. Rationalisierung durch Warenwirtschaftssysteme, in Computerwoche, 16.Jg., Nr. 16, 14. April 1989, S. 46–47.Google Scholar
  34. Hensche, Hans Horst: Qick Response in der Textilwirtschaft, in Zentes, Joachim / Schwarz-Zanetti, Werner (Hrsg.): Moderne Warenwirtschaftssysteme im Handel: Vorsprung durch Information, ( Gottlieb Duttweiler Institut) Rüschlikon 1989, S. 165–194.Google Scholar
  35. Henssler, Roland: Eine neue Generation kommt an die Macht, in: Blick durch die Wirtschaft, 26.Jg., Nr.42, 1. März 1983, S. 1Google Scholar
  36. Hertel, Joachim: Client; Server-Architekturen in der Software-Entwicklung, Seminararbeit, Saarbrücken 1990.Google Scholar
  37. Hertel, Joachim: Ein flexibles Dispositionskonzept für mehrstufige Warenwirtschaftssysteme, Seminararbeit, Saarbrücken, 1990.Google Scholar
  38. Husi, Alfred: EAN-System: Es geht weiter!, in Coorganisation, o. Jg., Juni 1989, Nr. 2, S. 32–36.Google Scholar
  39. IBM (Hrsg.): SAA - Writing Applications: A Design Guide, Juli 1988.Google Scholar
  40. IBM (Hrsg.): System Application Architecture – An Overview, November 1988, GC26–4341–3.Google Scholar
  41. IBM (Hrsg.): System Application Architecture - Common User Access. Advanced Interface Design Guide, Juni 1989, SC26–4582.Google Scholar
  42. IBM (Hrsg.): System Application Architecture - Common User Access. Basic Interface Design Guide, Juni 1989, SC26–4583.Google Scholar
  43. International Organisation for Standardization: ISO 9735, vom 15. 7. 1988.Google Scholar
  44. Kaiser, Gerd, zitiert in o.V.: Rewe Hungen: 1990 - Das Jahr des Kunden, in Echo Handelsblatt, Fachzeitschrift für modernen Lebensmittelhandel, o. Jg., 1990, Nr. 3, S. 46Google Scholar
  45. Kruse, Peter: Distributionsdienstleistungen für Europa ‘82, in Logistik Spektrum, o. Jg., März; April 1990, Nr. 2, S. 32–34.Google Scholar
  46. Kunze-Thiele, Alfred W.: Die neunziger Jahre - das Jahrzehnt des Handels ? - Methodische Sortimentspolitik ist gefragt, in Blick durch die Wirtschaft, 33. Jg, Nr. 26, 6. Februar 1990, S. 1.Google Scholar
  47. Leismann, Uschi: Integrationstendenzen in Warenwirtschaftssystemen, in Trommsdorf, Volker (Hrsg.): Handelsforschung 1989. Grundsatzfragen, Jahrbuch der Forschungsstelle für den Handel Berlin ( FfH) e.V., ( Gabler Verlag) Wiesbaden 1989, S. 43–57.Google Scholar
  48. Leismann, Uschi: Warenwirtschaft, in Informatik Spektrum, 9. Jg., 1986, Nr. 4, S. 185–186.Google Scholar
  49. Lewandowski, Rudolf: Prognose- und Informationssysteme und ihre Anwendungen, Band 1, (Walter de Gruyter) Berlin 1974.Google Scholar
  50. Logistics Data Systems (Hrsg.): SPACEMAN User Handbook, Nielsen Marketing Research.Google Scholar
  51. McMenmin, Stephen M.; Palmer, John F.: Strukturierte Systemanalyse, London 1988.Google Scholar
  52. Mertens, Peter. Industrielle Datenverarbeitung Band I, 5. Auflage, (Gabler Verlag) Wiesbaden 1983.Google Scholar
  53. Meuser, Rolf: Kommunikations-, Informations- und Warenwirtschaftssystem der Lekkerland-Gruppe (KIW), März 1989, unveröffentlicht.Google Scholar
  54. Microsoft Corporation (Hrsg.): Die Grundlage für den Einsatz des Personal Computers in den 90er Jahren, 1989.Google Scholar
  55. Nielsen, A.0 (Hrsg.): Inf*Act Workstation, 1989, PUB0843; 7–89; 2350; AR; NMR.Google Scholar
  56. Nixdorf Computer AG (Hrsg.): Neue Ideen aus neune Technologien - Die Idee, die Preisauszeichnung am Ladenregal elektronisch zu steuern, Paderborn 1990.Google Scholar
  57. Nixdorf Computer AG (Hrsg.): Store 2000 - aktiv in die Zukunft, Paderborn 1990, Bestell-Nr. 12205.00. 2. 93.Google Scholar
  58. O.V.: Abschied von Taylor, in Computerwoche EXTRA; FOCUS, 16. Jg., Nr. 51, 15. Dezember 1989, S. 26–30.Google Scholar
  59. O.V.: Automatisches Hochregallager–COOP Schweiz verteilt Nonfood-Güter zentral, in Dynamik im Handel, 33. Jg., Dezember 1989, Nr. 12, S. 34–37.Google Scholar
  60. O.V.: Bundesregierung übernimmt X; Open-Standard, in Blick durch die Wirtschaft, 33. Jg., Nr. 17, 24. Januar 1990, S. 8.Google Scholar
  61. O.V.: Conradi: Metros Lohn für perfekte Warenwirtschaft, in Lebensmittelzeitung, o. Jg., Nr. 19, 15. April 1989, S. 4.Google Scholar
  62. O.V.: Der EAN-Code mit Zukunft: Code 128 für back door-Scanning und Logistik, in Coorganisation, o. Jg., Juni 1989, Nr. 2, S. 37–43.Google Scholar
  63. O.V.: EANCOM - EDI Standards Manual, International Article Numbering Association, Draft for trial use, Version 02, June 2, 1989.Google Scholar
  64. O.V.: Einheitliches Unix-Datenformat für unterschiedliche Hardware, in Computerwoche, 17. Jg., Nr. 10, 9. März 1990, S. 19.Google Scholar
  65. O.V.: Für Karstadts preisgekröntes Logistikprojekt “weltweit kein Vorbild”, in Logistik Heute, o. Jg., November 1989, Nr. 11, S. 8–9.Google Scholar
  66. O.V.: Handel rückt enger zusammen, in Lebensmittelzeitung, o. Jg., Nr. 16, 21. April 1989, S. 1.Google Scholar
  67. O.V.: Handelsdatenaustausch; EDIFACT - Einheitlicher Nachrichtentyp Rechnung, Entwurf DIN 16 561, April 1988, S. 20.Google Scholar
  68. O.V.: Handelsdatenaustausch; EDIFACT - Verzeichnis der Segmente, Entwurf DIN 16 558.Google Scholar
  69. O.V.: Logistik-Informationssysteme: Gewaltige Auswirkungen, in Logistik Heute, o. Jg., November 1989, Nr. 11, S. 8–11.Google Scholar
  70. O.V.: Nur aus der Warenwirtschaft resultieren Gewinne, in Lebensmittelzeitung, o. Jg., Nr. 21, 26. Mai 1989, S. 74–81.Google Scholar
  71. O.V.: Prüfung Konvertierbarkeit EDIFACT-Pricat; SINFOS-Artikelstamm als Subset in EANCOM, Arbeitsunterlage, CCG, Köln, Stand 4; 90.Google Scholar
  72. O.V.: Scannerstatistik erstmals “gesamtdeutsch”, in Coorganisation, o. Jg., März 1991, Nr. 1, S. 6–12.Google Scholar
  73. O.V.: SDS: SEDAS-“Akzelerationsprinzip”, in Coorganisation, o. Jg., März 1990, Nr. 1, 5. 14–15.Google Scholar
  74. O.V.: SINFOS–ready for take off!, in Coorganisation, o. Jg., Dezember 1989, Nr. 4, S. 38–40.Google Scholar
  75. O.V.: SINFOS, in Coorganisation, o. Jg., Dezember 1988, Nr. 4, S. 18.Google Scholar
  76. O.V.: The Rise of An Information Utility, in Datamation, 35. Jg., Nr. 1, 1. Januar 1989, S. 28–30.Google Scholar
  77. O.V.: 2.252 Scannerinstallationen, in Coorganisation, o. Jg., März 1989, Nr. 1, S. 16–17.Google Scholar
  78. Österle, Hubert: Im Wettbewerb der Informationssysteme - Der Einsatz von Standardsoftware ist für die meisten Unternehmen die bessere Alternative, in Blick durch die Wirtschaft, 33. Jg., Nr. 42, 28. Februar 1990, S. 7.Google Scholar
  79. Prokopp, Christian: Inventurdifferenzen im Handel, (Service-Fachverlag an der Wirtschaftsuniversität Wien) Wien 1989.Google Scholar
  80. Scheer, August-Wilhelm: Absatzprognosen, (Springer Verlag) Berlin 1983.Google Scholar
  81. Scheer, August-Wilhelm: Wirtschaftsinformatik. Informationssysteme im Industriebetrieb, (Springer Verlag) Berlin - Heidelberg 1988.Google Scholar
  82. Schönfeld, Wolfgang: Softwarefehler und -änderungen beschäftigen eine Heerschar von Programmierern, in Blick durch die Wirtschaft, 32. Jg., Nr. 221, 14. November 1989, S. 8.Google Scholar
  83. Schulte, Karl: Quo vadis, EDI ? SEDAS EANCOM–EDIFACT, in Coorganisation, o. Jg., September 1989, Nr. 3, S. 48–50.Google Scholar
  84. Seybold, Jonathan: The Xerox Professional Workstation, The Seybold Report, Bd. 10, Nr. 16, 27. April 1981.Google Scholar
  85. Sternberg, Hans: Preisauszeichnung und Scanning, in Coorganisation, o. Jg., März 1989, Nr. 1, S. 32–36.Google Scholar
  86. Sternberg, Hans: Regeln für den partnerschaftlichen Datenaustausch, in Coorganisation, o.Jg., Juni 1988, Nr. 2, S. 34–37.Google Scholar
  87. Sternberg, Harts: SINFOS schließt die Lücke in der Datenkommunikation, in Co-organisation, o. Jg., Dezember 1988, Nr. 4, S. 16–17.Google Scholar
  88. Tietz, Bruno: Der Handelsbetrieb - Grundlagen der Unternehmenspolitik, (Verlag Vahlen) München 1985.Google Scholar
  89. Tietz, Bruno: Die Grundlagen des Marketing, Dritter Band - Das Marketing-Management, ( Verlag Moderne Industrie) München 1976.Google Scholar
  90. Tietz, Bruno: Marktbearbeitung morgen - Neue Konzepte und ihre Durchsetzung, (Verlag Moderne Industrie) Landsberg am Lech 1988.Google Scholar
  91. Tietz, Bruno: Superintegrierte Informationssysteme, Vortrag anläßlich des 2. Forums Neue Medien im Handel vom 23. bis 25. Februar 1989 in Düsseldorf, Saarbrücken, 1989.Google Scholar
  92. Tietz, Bruno: Wege in die Informationsgesellschaft - Szenarien und Optionen für Wirtschaft und Gesellschaft, (Horst Poller Verlag) Stuttgart 1987.Google Scholar
  93. Ulrich, Manfred: Bestandssenkung durch Einsatz moderner Dispositionsmethoden, in CIM Management, o. Jg., 1988, Nr. 4, S. 65–70.Google Scholar
  94. Wachter, Thomas: Geschlossene Warenwirtschaftssysteme im Handel, in Thexis, 5. Jg., 1988, Nr. 1, S. 68–73.Google Scholar
  95. Watson, Richard W.: User Interface Design Issues for a Large Interactive System, Stanford Research Institute, National Computer Conference Proceedings, Bd. 45, 1976.Google Scholar
  96. Weigand, Peter. Die goldene Kundenkarte von Hertie - ein Erfahrungsbericht, Vortrag anläßlich des 2. Forums Neue Medien im Handel vom 23. bis 25. Februar 1989 in Düsseldorf, Saarbrücken 1989.Google Scholar
  97. Wöhe, Günter: Einführung in die allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 16. Auflage, ( Verlag Franz Vahlen) München, 1986.Google Scholar
  98. Zentes, Joachim: Neue Tendenzen in der Logistik des Handels, in Bundesvereinigung für Logistik (Hrsg.): Deutscher Logistik-Kongreß ‘88, Band 2, Bremen 1988, S. 820–829.Google Scholar
  99. Zentes, Joachim / Exner, Ralf / Braune-Krickau, Michael: Warenwirtschaftssysteme im Handel - Studie über den Stand und die weitere Entwicklung von Warenwirtschaftssystemen im Einzelhandel mit Konsumgütern des täglichen Bedarfs, ( Gottlieb Duttweiler Institut) Essen - Rüschlikon, 1989.Google Scholar
  100. Zentes, Joachim: Perspektiven der Entwicklung von Warenwirtschaftssystemen, in Zentes, Joachim / Schwarz-Zanetti, Werner (Hrsg.): Moderne Warenwirtschaftssysteme im Handel: Vorsprung durch Information, ( Gottlieb Duttweiler Institut) Rüschlikon 1989, S. 6–16.Google Scholar
  101. Zentes, Joachim: Warenwirtschaft der 90er Jahre, Vortrag anläßlich eines Handelssymposiums der Fa. TANDEM Computers, Düsseldorf 1989.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Joachim Hertel
    • 1
  1. 1.DACOS Software GmbHSt. IngbertDeutschland

Personalised recommendations