Dynamik der Flüssigkeiten und Gase

  • István Szabó

Zusammenfassung

Die auffälligste und gemeinsame Eigenschaft der Flüssigkeiten und Gase ist die leichte Verschiebbarkeit ihrer Teilchen gegeneinander, die auf sehr kleine, der entsprechenden Relativbewegung entgegengesetzt gerichtete Schubkräfte schließen läßt. Bei Vernachlässigung dieser (Reibungs-) Kräfte spricht man von idealen Flüssigkeiten und reibungsfreien Gasen 1, wobei man bei den ersteren noch vollkommene Inkompressi bilität voraussetzt. Bei Gasen gilt die Annahme der Inkompressibilität nur näherungsweise in einem bestimmten Geschwindigkeitsbereich der Strömung; im Bereich höherer Geschwindigkeiten muß die Behandlung der Gase von der der Flüssigkeiten getrennt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1963

Authors and Affiliations

  • István Szabó
    • 1
  1. 1.Technischen Universität BerlinDeutschland

Personalised recommendations