Advertisement

Beinleiden pp 125-136 | Cite as

Allgemeine Verhaltungsmaßregeln

  • Karl Sigg

Zusammenfassung

Nicht genug kann betont werden, wie wichtig bei allen Beinleiden ausgiebige Bewegung ist. Ein Patient mit Ulzerationen oder Thrombosen soll nicht im Bett liegen, sondern muß sich mit komprimierten Beinen reichlich bewegen, ja, wenn immer möglich, seiner gewohnten Arbeit nachgehen. Dies ist auch bei intensiver körperlicher Arbeit möglich (Landwirt, Gärtner). Schwieriger wird es bei sitzender oder stehender Beschäftigung. Hier muß der Patient seine Arbeit bei schwerer Erkrankung unterbrechen, — aber nicht um sich ins Bett zu legen, sondern um sich mehr bewegen zu können. In leichteren Fällen kann auch bei sitzender oder stehender Beschäftigung eine regelmäßige Bewegung der Füße ohne Arbeitsunterbrechung eingeschaltet werden (auf den Zehen wippen, die Zehen ballen, den Fuß im Fußgelenk auf und ab bewegen), wodurch eine pumpende Wirkung auf die Venenzirkulation ausgeübt wird. Auch Temperaturen infolge Venenentzündung zwingen nicht zu Bettruhe. Sie lassen sich regelmäßig am ambulanten Patienten beseitigen, wenn das betreffende Bein sehr straff eingebunden wird und der Arzt sowohl bei tiefer wie bei oberflächlicher Thrombose eventuell Butazolidin als Injektion oder Suppositorien verabfolgt (s. Abschnitt 11 und 12). Ausgenommen sind natürlich solche Thrombosen, die mit einer anderen schweren Krankheit oder Verletzung (Oberschenkelfraktur, Wirbelsäulefraktur, Zustand nach schweren Operationen) einhergehen, die ein Aufstehen des Patienten unmöglich machen. Dann ist möglichst intensive Bewegung im Bett (Bett-Turnen usw.), besonders mit den Beinen und eventuell Fibrinolytika und Antikoagulantien, wichtig.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1967

Authors and Affiliations

  • Karl Sigg
    • 1
    • 2
  1. 1.Poliklinik für VenenerkrankungenUniversitäts-Frauenklinik BaselBinningen/BaselSchweiz
  2. 2.Kantonsspital LiestalBinningen/BaselSchweiz

Personalised recommendations