Advertisement

Beinleiden pp 87-89 | Cite as

Die Thrombose (Venenentzündung)

  • Karl Sigg

Zusammenfassung

Eine Thrombose entsteht, wie das schon Virchow (1856) erwähnt hat, aus drei Ursachen: erhöhte Blutgerinnungstendenz, verlangsamte Blutzirkulation, Gefäßwandschädigung. Da man vor der Entstehung einer Thrombose kaum jemals eine Beschleunigung der Gerinnungszeit nachweisen kann, werden von uns besonders die beiden anderen Faktoren: Gefäßwandschädigung und Stromverlangsamung als Thromboseursachen betrachtet. Eine Venenthrombose entsteht meistens bei verlangsamtem Venenblutkreislauf, wobei in der Regel Ödeme nachzuweisen sind. Bei Krampfadern, wo der Blutstrom in diesen erweiterten Venen um ein wesentliches langsamer fließt als in normalen Venen, entstehen deshalb sehr häufig Thrombosen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1967

Authors and Affiliations

  • Karl Sigg
    • 1
    • 2
  1. 1.Poliklinik für VenenerkrankungenUniversitäts-Frauenklinik BaselBinningen/BaselSchweiz
  2. 2.Kantonsspital LiestalBinningen/BaselSchweiz

Personalised recommendations