Advertisement

Arbeitsphysiologie — Umweltphysiologie

  • H.-V. Ulmer

Zusammenfassung

Die Arbeitsphysiologie ist ein Teilbereich der angewandten Physiologie, wobei enge Beziehungen zur Umweltphysiologie bestehen. Umweltbelastungen sind in den letzten Jahren vielfältiger und Arbeiten unter erschwerten Umweltbedingungen häufiger geworden. Man denke dabei an Arbeit in extremen Klimazonen, in der Höhe (z.B. Luft- und Raumfahrt) oder in der Tiefe (Bergwerke oder Aufenthalt unter Wasser).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Amtmann, F., Baum., R.: Multivariate morphomctrischc Untersuchungen zum Problem der Erkennung sportlicher Eignung. Gegenbaurs morph. Jb. (Leipzig) 119, 458 (1973).Google Scholar
  2. 2.
    Bfönino, D.: Wirkungen des akuten Sauerstoffmangels auf die BlutcIektrolytkonzentration bei höhenangepalitcn und nicht höhenangepackten Menschen. Pflügers Arch. ges. Physiol. 314, 217 (1970).Google Scholar
  3. 3.
    Boannrr, J. (Ed.): Arbeitsmedizin in Vorlesungen. Stuttgart-New York: Schattauer 1973.Google Scholar
  4. 4.
    Cannon, W.B.: Die Notfallsreaktionen des sympathico-adrenalen Systems. Erg. Physiol. 27, 380 (1928).CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Ehrenstein, W.: Die Einwirkung biologischer Rhythmen auf die Leistungsfähigkeit. Dtsch. Ärztebl. 67, 2211 (1970).Google Scholar
  6. 6.
    Ehrenstein, W.: Die Bedeutung des Schlafes für den Leistungssportler. Sportarzt und Sportmedizin 23, 153 (1972).Google Scholar
  7. 7.
    Graf, O.: Arbeitsablauf und Arbeitsrhythmus. In: LEHMANN, G. (Ed.): Handbuch der gesamten Arbeitsmedizin, Bd. I: Arbeitsphysiologie, S. 789. Berlin-München-Wien: Urban Schwarzenberg 1961.Google Scholar
  8. 8.
    Grandjean, E.: Die zentrale Ermüdung. In: LEHMANN, G. (Ed.): Handbuch der gesamten Arbeitsmedizin, Bd. 1: Arbeitsphysiologie, S. 462. Berlin-München-Wien: Urban Schwarzenberg 1961.Google Scholar
  9. 9.
    Haider, M.: Ermüdung, Beanspruchung und Leistung. Wien: Deuticke 1962.Google Scholar
  10. 10.
    Harnoncourt, K.: Das Verhalten der Belastungsacidose bei sportlichen Leistungen. In: HANSEN, G., MELLEROWICZ, H. (Eds.): 3. Internationales Seminar für Ergometrie, Berlin 1972, S. 186. Berlin: ErgonVerlag 1973.Google Scholar
  11. 11.
    Heinrich, K.W., Stegemann, J., Ulmer, H.-V.: Sauerstoffaufnahme, Pulsfrequenz und Ventilation bei Variation von Tretgeschwindigkeit und Tretkraft bei aerober Ergometerarbeit. Pflügers Arch. ges. Physiol. 298, 191 (1968).Google Scholar
  12. 12.
    Hettinger, T.: Isometrisches Muskeltraining. Stuttgart: Thieme 1964.Google Scholar
  13. 13.
    Heyden, S.: Epidemiologie. In: HORT, W. (Ed.): Herzinfarkt Grundlagen und Probleme. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1969.Google Scholar
  14. 14.
    Heyden, S.: Pro und kontra körperliches Training. In: SCHETTLER, G. (Ed.): Fettstoffwechselstörungen. Stuttgart: Thieme 1971.Google Scholar
  15. 15.
    Hildebrandt, G.: Störungen biologischer Rhythmik. Umweltmedizin 7, 152 (1973).Google Scholar
  16. 16.
    Hollmann, W.: Höchst-und Dauerleistungsfähigkeit des Sportlers. München: Barth 1963.Google Scholar
  17. 17.
    Hollmann, W. (Ed.): Zentrale Themen der Sportmedizin. BerlinHeidelberg-New York: Springer 1972.Google Scholar
  18. 18.
    Hurtado, A.: Animals in high altitudes: resident man. In: DILL, D.B. (Ed.): Handbook of Physiology, Sect. 4: Adaptation an the environment. Washington: Amer. Physiol. Soc. 1964.Google Scholar
  19. 19.
    Israel, S.: Sport, Herzgröße und Herz-Kreislauf-Dynamik. Leipzig: Barth 1968.Google Scholar
  20. 20.
    Jansen, G.: Lärmbedingte Schlafstörungen. Umweltmedizin 7, 160 (1973).Google Scholar
  21. 21.
    Keul, J., Doll, E., Keppler, D.: Muskelstoffwechsel. München: Barth 1969.Google Scholar
  22. 22.
    Keul, J., Haralambie, G.: Energiestoffwechsel und körperliche Leistung. In: HOLLMANN, W. (Ed.): Zentrale Themen der Sportmedizin, S. 80. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1972.CrossRefGoogle Scholar
  23. 23.
    Klimmer, F., Aulmann, H.M., Rutenfranz, J.: Katecholaminausscheidung im Urin bei emotional und mental belastenden Tätigkeiten im Flugverkehrskontrolldienst. Int. Arch. Arbeitsmed. 30, 65 (1972).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  24. 24.
    Lehmann, G. (Ed.): Handbuch der gesamten Arbeitsmedizin, Bd. 1: Arbeitsphysiologie. Berlin-München-Wien: Urban Schwarzenberg 1961.Google Scholar
  25. 25.
    Lienert, G.A.: Testaufbau und Testanalyse. Weinheim/Bergstraße: Beltz 1961.Google Scholar
  26. 26.
    Liesen, H., Heikinnen, E., Suominen, H., Michel, D.: Dér Effekt eines zwölfwöchigen Ausdauertrainings auf die Leistungsfähigkeit und den Muskelstoffwechsel bei untrainierten Männern des 6. und 7. Lebensjahrzehnts. Sportarzt und Sportmedizin 26, 26 (1975).Google Scholar
  27. 27.
    Lind, A.R., Mcnicol, G.W.: Cardiovascular responses to holding and carrying weights by hand and by shoulder harness. J. app]. Physiol. 25, 261 (1968).Google Scholar
  28. 28.
    Loewy, A.: Physiologie des Höhenklimas. Berlin: Springer 1932.CrossRefGoogle Scholar
  29. 29.
    Maas, G.D.: The physique of athletes. Leiden: University Press 1974.Google Scholar
  30. 30.
    Mellerowicz, H. (Ed.): Ergometrie. München-Berlin-Wien: Urban Schwarzenberg 1975.Google Scholar
  31. 31.
    Mellerowicz, H., Meller W.: Training. Berlin-HeidelbergNew York: Springer 1972.CrossRefGoogle Scholar
  32. 32.
    Menzel, W.: Menschliche Tag-Nacht-Rhythmik und Schichtarbeit. Basel-Stuttgart: Schwabe 1962.Google Scholar
  33. 33.
    Müller, E.A.: Die physische Ermüdung. In: LEHMANN, G. (Ed.): Handbuch der gesamten Arbeitsmedizin, Bd. 1: Arbeitsphysiologie, S. 405. Berlin-München-Wien: Urban Schwarzenberg 1961.Google Scholar
  34. 34.
    Rapoport, S.M.: Medizinische Biochemie. Berlin: Volk und Gesundheit 1969.Google Scholar
  35. 35.
    Rohmert, W.: Beurteilung statischer Kraftübungen. Zbl. Arbeitswiss. 15, I (1960).Google Scholar
  36. 36.
    Rohmert, W., Rutenfranz, J., Ulich, E.: Das Anlernen sensumotorischer Fertigkeiten. Frankfurt/Main: Europäische Verlagsanstalt 1971.Google Scholar
  37. 37.
    Ruff, S., Strughold, H.: Grundriß der Luftfahrtmedizin. München: Barth 1957.Google Scholar
  38. 38.
    Rutenfranz, J.: Entwicklung und Beurteilung der körperlichen Leistungsfähigkeit bei Kindern und Jugendlichen. Basel-New York: Karger 1964.Google Scholar
  39. 39.
    Schmidtke, H.: Die Ermüdung -Symptome, Theorien, Meßversuche. Bern-Stuttgart: Huber 1965.Google Scholar
  40. 40.
    Selye, H.: Stress beherrscht unser Leben. Düsseldorf: Econ 1957.Google Scholar
  41. 41.
    Seyffarth, H.: The behaviour of motor units in healthy and paretic muscles in man. Acta psych. neurol. (Kbh.) 16, 261 (1941).CrossRefGoogle Scholar
  42. 42.
    Stegemann, J.: Leistungsphysiologie. Stuttgart: Thieme 1971.Google Scholar
  43. 43.
    Stegemann, J., Kenner, T.: A theory on heart rate control by muscular metabolic receptors. Arch. Kreis].-Forsch. 64, 185 (1971).CrossRefGoogle Scholar
  44. 44.
    Ulmer, H.-V.: Physiologische Grundlagen zur Beurteilung der Arbeitsbeanspruchung mit Hilfe von Pulsfrequenzmessungen. In: Du-Puts, H., HAMMER, W. (Eds.): Pulsfrequenz und Arbeitsuntersuchungen, S. 41. Berlin-Köln-Frankfurt: Beuth 1973.Google Scholar
  45. 45.
    Ulmer, H.-V.: Zur Methodik, Standardisierung und Auswertung von Tests für die Prüfung der körperlichen Leistungsfähigkeit. Lövenich: Deutscher Ärzteverlag 1975.Google Scholar
  46. 46.
    Ulmer, H.-V.: Konzept einer programmierten Leistungseinstellung beim Menschen unter Einschluß der Leistungsrückmeldung. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin, München vom 24.-26. 4. 1975.Google Scholar
  47. 47.
    Valentin, H., Essing, H.-G.: Gesundheitsschäden durch Überlastung. Ärztl. Praxis 26, 1307 (1974).Google Scholar
  48. 48.
    Wachholder, K.: Das vegetative System. In: LEHMANN, G. (Ed.): Handbuch der gesamten Arbeitsmedizin, Bd. 1: Arbeitsphysiologie, S. 262. Berlin-München-Wien: Urban Schwarzenberg 1961.Google Scholar
  49. 49.
    Wenzel, H.G.: Die Wirkung des Klimas auf den arbeitenden Menschen. In: LEHMANN, G. (Ed.): Handbuch der gesamten Arbeitsmedizin, Bd. 1: Arbeitsphysiologie, S. 554. Berlin-München-Wien: Urban Schwarzenberg 1961.Google Scholar
  50. 50.
    Wissenschaftliche Tabellen Documenta Geigy (Ed. J.R. Geigy AG Pharma, Basel), 7. Aufl. Basel.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1976

Authors and Affiliations

  • H.-V. Ulmer

There are no affiliations available

Personalised recommendations