Advertisement

Atemgastransport und Säure-Basen-Status des Blutes

  • G. Thews

Zusammenfassung

Eine der wichtigsten Aufgaben des Blutes besteht darin, den in der Lunge aufgenommenen Sauerstoff zu den Organen und Geweben zu transportieren sowie das hier gebildete Kohlendioxid der Lunge zuzuführen. Diese Funktion des Blutes wird im wesentlichen von den Erythrocyten erfüllt. Der in ihnen enthaltene rote Blutfarbstoff Hämoglobin besitzt die Fähigkeit, den Sauerstoff in den Lungencapillaren anzulagern und in den Gewebecapillaren wieder abzugeben. Daneben ist das Hämoglobin in der Lage, einen Teil des im Zellstoffwechsel entstandenen Kohlendioxids zu binden und in der Lunge wieder freizusetzen. Aus diesen Gründen nimmt das Hämoglobin eine zentrale Stellung in der Transportkette für die Atemgase ein. Viele seiner Eigenschaften werden durch seinen chemischen Aufbau verständlich, der daher an dieser Stelle in den Grundzügen dargestellt werden soll.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Albers, C.: Analyse von Gasen in Flüssigkeiten. In: KOENIG, W. (Hrsg.): Klinisch-physiologische Untersuchungsmethoden. Stuttgart: Thieme 1972.Google Scholar
  2. 2.
    Bartels, H., Riegel, K., Wenner, J., Wulf, H.: Perinatale Atmung. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 197. 2.Google Scholar
  3. 3.
    Bauer, C.: On the respiratory function of haemoglobin. Rev. Physiol. Biochem. Pharmacol. 70, 1 (1974).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Boroviczeny, K.G. v.: Erythrocytenmorphologische Untersuchungen. In: Heilmeyer, L. (Hrsg): Hdb. inn. Med, Bd. II: Blut und Blutkrankheiten, Teil I. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1968.Google Scholar
  5. 5.
    Braunitzer, G.: The molecular weight of human haemoglobin. Bibl. haemat. (Basel) 18, 59 (1964).Google Scholar
  6. 6.
    Brodda, K.: Zur Theorie des Säure-Basen-Haushaltes von menschlichem Blut. Mainz: Akadem. Wiss. Lit. 1975.Google Scholar
  7. 7.
    Bühlmann, A.A., Froesch, E.R.: Pathophysiologie. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1972.CrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Davenport, H.W.: The ABC of the acid-base chemistry. Chicago: University of Chicago Press 1958Google Scholar
  9. 9.
    Fischer, W.M., Vogel, H.R., Thews, G.: Oz und CO, exchange in the human placenta. In: Lumbers, D.-W., Luft, U.C., Thews, G., Witzleb, E.: Oxygen transport in blood and tissue. Stuttgart: Thieme 1968.Google Scholar
  10. 10.
    Grote, J.: Atemgas-pH-Nomogramme für das normale und menschliche Blut bei verschiedenen Temperaturen. In: Thews, G. (Hrsg.): Nomogramme zum Säure-Basen-Status und zum Atemgastransport. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1971.Google Scholar
  11. 1l.
    Hess, B., Staudinger, HJ.: Biochemie des Sauerstoffes. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1968.CrossRefGoogle Scholar
  12. 12.
    Kaboth, W., Bt.Gemann, H.: Blut. In: Gauer, Kramer, Jung: Physiologie des Menschen, Bd. 5. München: Urban und Schwarzenberg 1971.Google Scholar
  13. 13.
    Kobler, H., Riva, G.: Physikalische Begriffe der klinischen Biochemie. Stuttgart: Thieme 1964.Google Scholar
  14. 14.
    Langendore, H.: Theoretische Grundlagen des Säure-Basen-Haushaltes. In: Lang, K., Frey, R., Halm:GM, M. (Hrsg.): Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1966.Google Scholar
  15. 15.
    Marti, H.R.: Normale und anormale menschliche Hämoglohine. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1963.CrossRefGoogle Scholar
  16. 16.
    Masoro, E.J., Siegel„ P.D.: Acid-base regulation. Its physiology and pathophysiology. Philadelphia-London-Toronto: Saunders 1971.Google Scholar
  17. 17.
    Mereet-Bénicroti, E., Sinet, M., Blayo, M.C., Gaudebour, C.: Oxygen-combining capacity in dog. In vitro and in vivo determination. Respir. Physiol. 21, 87 (1974).Google Scholar
  18. 18.
    Netter, H.: Theoretische Biochemie. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1953.Google Scholar
  19. 19.
    Perutz, M.F.: Röntgenanalyse des Hämoglobins. Angew. Chemie 75, 589 (1963).Google Scholar
  20. 20.
    Root. W.S.: Carbon monoxide. In: Handbook of Physiology: Respiration II, S. 1087. Washington: Amer. Physiol. Soc. 1965.Google Scholar
  21. 21.
    Roughton, F.J.W.: Transport of oxygen and carbon dioxide. In: Handbook of Physiology, Respiration I, S. 767. Washington: Amer. Physiol. Soc. 1965.Google Scholar
  22. 22.
    Roughton, F.J.W., Kendrew,.I.C.: Haemoglobin. London-New York, 1949.Google Scholar
  23. 23.
    Severinghaus, J.W.: Blood gas concentrations. In: Iandbook of Physiology, Respiration II, S. 1475. Washington: Amer. Physiol. Soc. 1965.Google Scholar
  24. 24.
    Siggaard-Andersen, O.: The acid-base status of the blood. Kopenhagen: Munksgaard 1964.Google Scholar
  25. 25.
    Thews, G. (Hrsg.): Nomogramme zum Säure-Basen-Status des Blutes und zum Atemgastransport. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1971.CrossRefGoogle Scholar
  26. 26.
    Thews, G.: Ein Nomogramm für die 0,-Abhängigkeit des Säure-Basen-Status im menschlichen Blut. Pflügers Arch. ges. Physiol. 266. 212 (1967).Google Scholar
  27. 27.
    Weissawth, M.: Hemoglobin. Cooperativity and electronic properties. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1974.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1976

Authors and Affiliations

  • G. Thews

There are no affiliations available

Personalised recommendations