Advertisement

Widerstände und ihre Werkstoffe

  • Otto Zinke

Zusammenfassung

Widerstände sind die verbreitetsten Bauelemente der Elektrotechnik. Jede Röhren- und Transistorstufe enthält drei bis vier Widerstände. Vorwiegend werden in der Nachrichtentechnik Widerstände verwendet als Gitter-, Kathoden- und Siebwiderstände in Röhrenstufen, Spannungsteiler- und Emitterwiderstände in Transistorstufen, Kopplungswiderstände in RC-Verstärkern, Dämpfungswiderstände in Abstimmkreisen und Bandfiltern, Arbeitswiderstände in Photozellen-verstärkern und Zählrohren, Begrenzungswiderstände in Gasentladungsröhren, Belastungswiderstände (z. B. als künstliche Antenne), Abschluß-widerstände für Koaxialkabel und Doppelleitungen, Abschlußwiderstände von Rhombusantennen, Meßwiderstände in Brücken, Kompensatoren, Eichteilern.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

1.11 Schrifttum

  1. [1]
    Koch, K. M. u. R. Reinbach: Einführung in die Physik der Leitwerkstoffe. Wien 1960, S. 24-26.Google Scholar
  2. [2]
    Gundlach, F. W., u. H. Meinke: Taschenbuch der Hochfrequenztechnik. 2. Aufl. Berlin/Göttingen/Heidelberg 1962.Google Scholar
  3. [3]
    Hoffmeister, G.: Elektrotechnische Widerstände. Tafeln. Leipzig 1952, Tafel XVIIa.Google Scholar
  4. [4]
    Gercke, P.: Lichtempfindliche Bauelemente für die Automatisierung. Hamburg 1960, S. 81-112Google Scholar
  5. [5]
    Zinke, O., u. H. Brunswig: Hochfrequenz-Meßtechnik. 3. Aufl. Stuttgart 1959, S. 88-92.Google Scholar
  6. [6]
    Henninger, P.: Bauelemente der Fernmeldetechnik. In: Hütte, des Ingenieurs Taschenbuch, Band IVb, 28. Aufl. Berlin/München 1962, S. 353–357.Google Scholar
  7. [7]
    Simonyi, K.: Theoretische Elektrotechnik. Berlin 1956, S. 276-301.Google Scholar
  8. [8]
    Küpfmüller, K.: Einführung in die Theoretische Elektrotechnik. 7. Aufl. 1962, S. 261–264.Google Scholar
  9. [9]
    Rint, C.: Handbuch für Hochfrequenz-und Elektrotechnik. III. Band. Berlin-Borsigwalde 1957.Google Scholar
  10. [10]
    Emde, F., u. E. Jahnke: Funktionentafeln mit Formeln und Kurven. 2. Aufl. Leipzig/Berlin 1933.Google Scholar
  11. [11]
    Rehwald, W.: Elementare Einführung in die Bessel-, Neumann-und Hankelfunktionen. In: Mathematische Funktionen in Physik und Technik. Stuttgart 1959.Google Scholar
  12. [12]
    v. Latte, M.: Theorie der Supraleitung. Berlin 1949.Google Scholar
  13. [13]
    Kleen, W.: Rauschprobleme der Nachrichtentechnik ETZ/A 76 (1955) 209–213.Google Scholar
  14. [14]
    v. Weiss, A.: Übersicht über die theoretische Elektrotechnik. Teil I: Die physikalisch-mathematischen Grundlagen. Füssen 1954, S. 393-395.Google Scholar
  15. [15]
    Doering, K. E.: Das Stromrauschen von Kohleschichtwiderständen. Funk und Ton 8 (1954) 378–385 und 422-429.Google Scholar
  16. [16]
    Valvo, Technische Information für die Industrie. Heft 7 K. E. Spannungsstabilisierung mit spannungsabhängigen Widerständen.Google Scholar
  17. [17]
    Landolt-Börnstein: Zahlenwerte und Funktionen. Bd. II, Teil 6. Berlin/ Göttingen/Heidelberg, 6. Aufl. 1959.Google Scholar
  18. [18]
    Busch, H.: Über die Erwärmung von Drähten in verdünnten Gasen durch den elektrischen Strom. Ann. Phys. 64 (1921) 401–450.CrossRefGoogle Scholar
  19. [19]
    Meissner, W., u. R. Ochsenfeld: Naturwiss. 21 (1933) 787.CrossRefGoogle Scholar
  20. [20]
    Nyquist, H.: Thermal agitation of electric charge in conductors. Phys. Rev. 32 (1928) 110–113.CrossRefGoogle Scholar
  21. [21]
    Johnson, J. B.: Thermal agitation of electricity in conductors. Phys. Rev. 32 (1928) 97–109.CrossRefGoogle Scholar
  22. [22]
    Gröber, Erk, u. Grigull: Die Grundgesetze der Wärmeübertragung. 3. Aufl. Berlin/Göttingen/Heidelberg 1963.Google Scholar
  23. [23]
    Wellard, C. L.: Resistance and Resistors. New York/Toronto/London 1960, S. 91-95.Google Scholar
  24. [24]
    Hopmann, S., H. Mosel, L. Pouplier u. S. Schmidt: Das Magnetfeld von massiven und hohlen Rechteckleitern bei Gleichstrom und niedrigen Frequenzen. ETZ/A 84 (1963) 560–567.Google Scholar
  25. [25]
    Becker, R.: Das Magnetfeld von Doppelleitungen mit rundem Querschnitt bei Gleichstrom und tiefen Frequenzen. ETZ/A 84 (1963) 692–695.Google Scholar
  26. [26]
    Zinke O., u. H. Brunswig; Lehrbuch der Hochfrequenztechnik, Kap. 2 Berlin/Heidelberg/New York 1965.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 1965

Authors and Affiliations

  • Otto Zinke
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule DarmstadtDeutschland

Personalised recommendations