Chirurgie pp 246-269 | Cite as

Herz und herznahe Gefäße

  • H. Oelert
  • H. G. Borst

Zusammenfassung

Aufgabe der Herzchirurgie ist die Behandlung angeborener und erworbener Fehler des Herzens und der herznahen großen Gefäße. Die Ursachen der angeborenen Herzfehler sind weitgehend unbekannt, die erworbenen sind überwiegend Folge von Arteriosklerose, rheumatischem Fieber und endokarditischen Prozessen. Die Herzfehler sind gekennzeichnet durch Strömungshindernisse (Stenosen), Blutrückströme (Insuffizienzen), Kurzschlußverbindungen (Herzscheidewanddefekte, arteriovenöse Fisteln), Wandschäden des kardiovaskulären Systems (Aneurysmen) und Störungen der Reizbildung und Erregungsleitung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

  • H. Oelert
  • H. G. Borst

There are no affiliations available

Personalised recommendations