Advertisement

Chirurgie pp 221-245 | Cite as

Brustwand, Pleura, Lunge, Mediastinum

  • G. Heberer
  • A. Valesky
Chapter

Zusammenfassung

Bei der Trichterbrust handelt es sich um eine trichterförmige Dorsaleinziehung des Brustbeins und der angrenzenden Rippenknorpel. Bei der Kielbrust liegt die spiegelbildlich umgekehrte Situation vor: Sternum und Rippenknorpel sind nach ventral gewölbt. Es kann auch die kombinierte Form einer Trichter-Kielbrust entstehen. Dann ist der kraniale Anteil des Sternums vorgewölbt und geht in einen distalen, mehr oder weniger tiefen Trichter über. Die Fehlbildung wird in vielen Fällen bereits in der Neugeborenenperiode beobachtet, meist aber erst Anfang des 2. Lebensjahres. In der Regel besteht eine Progredienz bis zum Abschluß des Wachstumsalters.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

  • G. Heberer
  • A. Valesky

There are no affiliations available

Personalised recommendations