Advertisement

Nichtlineare Optimierung und Simulation

Conference paper
  • 86 Downloads
Part of the Proceedings in Operations Research 7 book series (ORP, volume 1977)

Zusammenfassung

Im Rahmen des Operations Research werden die Simulation und die Optimierung meist in einer Form behandelt, als gäbe es keine Verbindung. Unter Optimierungsmethoden versteht man allgemein die der linearen, der nichtlinearen, der ganzzahligen, der gemischtganzzahligen, der stochastischen und der heuristischen Programmierung. Bei vielen komplexen ökonomischen Problemen sind jedoch die funktionalen Beziehungen nicht eindeutig definiert, oder die funktionale Derstellung bzw. die Evaluierung der Deten sind so aufwendig, Deß eine Anwendung dieser Optimierungsmethoden nicht sinnvoll erscheint. In diesen Fällen wendet man gerne die Simulation an und erhält Denn durch Des Nachvollziehen des betrieblichen Entscheidungsprozesses einen Eraebniswert der Zielfunktion für eine voroegebene Aktionsparameterkonstellation. Evtl. wird der betriebliche Entscheidungsprozeß auch für verschiedene vorgegebene Aktionsparameterkonstellationen simuliert, und die beste Alternative wird als Grundlage für die Entscheidung gewählt. Die so gewählte Alternative kann — aber muß nicht — die optimale Entscheidungsalternative sein. Insofern stellt sich die Frage, ob der Einsatz der Simulation nicht so gestaltet werden kann, Deß auch optimale Entscheidungen deraus resultieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Naylor, T., The Computer Simulation Experiment with Models of Economic Systems, New York, u.a., 1972Google Scholar
  2. Nelder, I.A. und Mead, R., A simplex Method for Funcion minimization, in Computer Journal, 1964, S. 308–313Google Scholar
  3. Popp, W., Lagerhaltungsmodelle, in HdB, 1975, Sp. 2443–2457Google Scholar
  4. Schmidt, J.W. und Taylor, R.E., Simulation and Analysis of Industrial Systems, Homewood, Georgetown 1970Google Scholar
  5. Witte, T., Simulationstheorie und ihre Anwendung auf betriebliche Probleme, Wiesbaden 1973Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1978

Authors and Affiliations

  1. 1.BochumDeutschland

Personalised recommendations