Advertisement

Militär- und Flotten-Aemter

  • Yomersham Cox

Zusammenfassung

Das Mißtrauen, mit welchem die britische Verfassung für die Freiheit der Nation besorgt ist, tritt nirgends dentlicher hervor, als in der Gesetzgebung über das Halten einer Land- und Seemacht für das Königreich. Beim ersten Blicke erscheint es auch schwierig, dei zwei dabei in Betracht kommenden Erfordernisse mit einander zu vereinigen: nämlich den absoluten Gehorsam des Landheeres und der Flotte gegen die Exekutivgewalt mit der verfassungsmäßigen Kontrolle der Legislatur. Das erste Erforderniß nothwendig für die Werksamkeit der Land- und Seemacht, das zweite für die Freiheit des Volkes. Zum Theil haben wir schon erörtert, wie die englische Verfassung die beiden widerstrebenden Erfordernisse mit einander in Einklang gebracht hat; das gegenwärtige Kapitel ist zu einer näheren Betrachtung bestimmt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1867

Authors and Affiliations

  • Yomersham Cox

There are no affiliations available

Personalised recommendations