Advertisement

Schweiz

  • Otto Sieblist

Zusammenfassung

Die Schweiz ist eine Födertivrepublik und besteht aus 22 autonomen Kantonen. Die höchste gesetzgebende Gewalt im Bunde hat die Bundesversammlung, die aus 2 Häusern, dem Nationalrat und dem Ständerat, sich zusammensetzt. Das höchste Exekutivorgan ist der Bundesrat. Der Sitz aller Bundesbehörden ist Bern. — Im Organisationsgesetz vom 25. Mai 1849 wird der Bundesrat als oberste vollziehende und leitende Behöde für das Postwesen bezeichnet. Erschließt die Postverträge mit dem Ausland ab, doch steht der Bundesversammlung deren Genehmigung zu. Ausnahmsweise kann dieses Recht auch dem Bundesrat übertragen werden. Letzterem ist ferner die Einrichtung neuer Postkurse und die Aufhebung bestehender Posten vorbehalten. Die unmittelbare Aufsicht des gesamten Postwesens ist gegenwärtig dem „Post- und Eisenbahn-Departement“ übertragen. An der Spitze steht ein Mitglied des Bundesrats. Das Post- und Eisenbahn-Departement zerfällt in 3 Hauptabteilungen: für Post, für Telegraphie und Fernsprechwesen und für Eisenbahnen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1909

Authors and Affiliations

  • Otto Sieblist
    • 1
  1. 1.Internationalen Bureaus des WeltpostvereinsDeutschland

Personalised recommendations