Advertisement

Zusammenfassung

Die oberste Postbehörde in Egypten führt den Namen „General-Postdirektion“ und ist dem Finanzministerium untergeordnet. Sie hat ihren Sitz in Alexandrien. Bezirksdirektionen sind nicht eingerichtet, indessen ist nur eine beschränkte Anzahl von Postanstalten der Generaldirektion unmittelbar unterstellt; die übrigen kleineren Postanstalten sind den Postämtern, an deren Spitze ein Lokalpostinspektor steht, zugeteilt und von diesen abhängig. Die Postanstalten zerfallen im übrigen in 3 Klassen; die der 1. Kl. Nehmen an allen Dienstzweigen teil, die der 2. Kl. sind von dem Wertbrief- und Wertpaketdienst ausgeschlossen, die der 3. Kl. (Agenturen) nehmen nur am Briefversendungs- und Paketdienst teil. Orte, die von Landbriefträgern bedient werden und wo gewöhnliche und eingeschriebene Briefsendungen und Pakete bei diesen aufgeliefert werden können, heißen „Poststationen“. In den Eisenbahnzügen verkehren „Bahnposten“.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1909

Authors and Affiliations

  • Otto Sieblist
    • 1
  1. 1.Internationalen Bureaus des WeltpostvereinsDeutschland

Personalised recommendations