Advertisement

Canada

  • Otto Sieblist

Zusammenfassung

Das canadische Postgebiet umfaßt das eigentliche Dominium von Canada, ferner Neu-Schottland, Neu-Braunschweig, die Prinz-Edward-Insel und Britisch-Columbien mit der Vancouver-Insel. An der Spitze des canadischen Postwesens steht ein Postmaster General als Leiter des „Post Office Department“ in Ottawa. Dem General-Postmeister sind ein „Deputy Postmaster General“. Ein „Assistant Deputy Postmaster General“, ein „Assistant Secretary“ beigegeben. Das Post Office Department zerfällt in 5 Abteilungen, für Postanweisungsdienst, für Sparkassendienst, für Rückbriefdienst, für Wertzeichenvertrieb und für den Postbeförderungsdienst. An der Spitze jeder Abteilung steht ein „Superintendent“. Daneben sind ein „Controller“ für die Lager und ein „Controller“ für den Bahupostdienst Vorsteher besonderer Zweigabteilungen. Der gesamte Aufsichtsdienst untersteht einem „Chief Post Office Superintendent“, der in Toronto wohnt. Das Land ist in 16 Inspektionsbezirke eingeteilt, die je einem Postinspektor unterstehen. Diese haben ihren Amtssitz im Hauptort ihrer Bezirke, und zwar in Halifax, Charlottetown, St. John, Quebec, Montreal, Ottawa, Kingston, Toronto, London, Winnipeg, Victoria, Vancouver, Calgary, Edmonton, Moose Jaw und Saskatoon. Eigentliche Bezirkspostdirektionen sind nicht eingerichtet; die Postanstalten, deren Vorsteher algemein den Titel „Postmaster“ führen, sind vielmehr dem Post Office Department unmittelbar untergeordnet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1909

Authors and Affiliations

  • Otto Sieblist
    • 1
  1. 1.Internationalen Bureaus des WeltpostvereinsDeutschland

Personalised recommendations