Advertisement

Maschinenteile der Winden und Krane

  • R. Hänchen

Zusammenfassung

Anwendung s. Abschnitt B, „Lastaufnahmemittel“. Werkstoff: Stahl (St 34 · 11 oder St 42 · 11).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bernhard: Berechnung von Kranhaken. Fördertechn. 1930, S. 153.Google Scholar
  2. Griffel: Berechnung der Lasthaken und die sich daraus ergebenden Hakenformen. Dingier 1904, S. 129.Google Scholar
  3. Griffel: Hakenberechnung. Dingier 1906, S. 561.Google Scholar
  4. Preu B.: Versuche über Spannungsverteilung in Kranhaken. Z. V. d. I. 1911, S. 2173.Google Scholar
  5. Preu B.: Ein praktischer Kranhaken. Z. prakt. Masch. 1911, S. 1520.Google Scholar
  6. Unold: Die Berechnung des geschlossenen Lastbügels (Schäkels). Prakt. Masch.-Konstr. 1926, S. 317.Google Scholar
  7. Weidemann: Lastschlaufen. Prakt. Masch.-Konstr. 1927, S. 114.Google Scholar
  8. Bondi, W.: Beiträge zum Abnutzungsproblem mit besonderer Berücksichtigung der Abnutzung von Zahnrädern. Berlin: VDI-Verlag 1927.Google Scholar
  9. Droth , A.: Zahnräder. 3. Auflage von A. Erlenbach. Leipzig: Uhlands Techn. Bibliothek 1926.Google Scholar
  10. Friedrich , H., Dipl. -Ing.: Theoretische Untersuchungen für Maschinenbau und Bearbeitung. Heft 1 „Evolventenverzahnung“. Berlin: Julius Springer 1928.Google Scholar
  11. Golliasch, K., Obering.: Die Ermittlung der Kegelradabmessungen. Berechnung und Darstellung der Drehkörper von Präzisionskegelrädern und kurzer Abriß der Herstellung. Tabellen aller Abmessungen für die gebräuchlichsten Übersetzungsverhältnisse. Berlin: Julius Springer 1923.Google Scholar
  12. Herrmann, R.: Evolventen-Stirnradgetriebe. Berechnung, Herstellung und Prüfung. Berlin: Julius Springer 1929.Google Scholar
  13. Krüger , P., Dr.-Ing.: Die Satzrädersysteme der Evolventenverzahnung. Grundlagen und Anleitung zu ihrer Berechnung. Berlin: Julius Springer 1926.Google Scholar
  14. Maschmeier, G.: Untersuchungen an Zylinder- und Globoid-Schneckentrieben. (Versuchsergebnisse des Versuchsfeldes für Maschinenelemente der technischen Hochschule zu Berlin.) München: R. Oldenbourg 1930.Google Scholar
  15. Bosch, M.: Vorlesungen über Maschinenelemente. 5 Hefte. 4. Heft: Reib- und Rädertriebe. Berlin: Julius Springer 1929.Google Scholar
  16. Altmann: Antrieb von Hebezeugen durch hochübersetzende, raumsparende Stirnradgetriebe. Maschinenbau 1927, 5.1091.Google Scholar
  17. Cranz: Kritische Betrachtungen zur Verzahnungstheorie. Maschinenbau 1925, Nr. 8.Google Scholar
  18. Dalchan: Der Festigkeitsfaktor in der Festigkeitsformel für Zahnräder. Maschinenbau 1925, Nr. 8.Google Scholar
  19. Dorn: Neuere Verzahnungsarten und ihre Bewährung für die verschiedenen praktischen Verwendungszwecke. Maschinenbau 1931, S. 317.Google Scholar
  20. Fischer: Die Berechnung von Evolventenzahnrädern. Maschinenbau 1925, H. 2.Google Scholar
  21. Gold Berger: Schneckengetriebe oder Zahnradübersetzung im modernen Kranbau. Fördertechn. 1929, S. 309.Google Scholar
  22. Hagmann: Korrigierte Räder. Prakt. Masch.-Konstr. 1919, H. 19, 20 u. f.Google Scholar
  23. Schmidt: Der Einfluß der Korrektion von Zahnrädern auf Zahnstärke und Achsenabstand. Werkst.-Techn. 1919, H. 6 u. 7.Google Scholar
  24. Stübler: Die Zahnform der Stirnräder mit längster Lebensdauer. Betrieb 1921, H. 14.Google Scholar
  25. Betriebserfahrungen an Schneckengetrieben. Z. V. d. I. 1912, S. 806.Google Scholar
  26. Rechnungstafeln für Schneckengetriebe als Grundlage für die Normung derselben. Betrieb 1921, Nr. 9.Google Scholar
  27. von Ende: Die Belastbarkeit der Gleitlager. (Versuchsergebnisse mit Carobronze und GuBbronze auf dem Lagerprüfstand Bauart Kammerer.) Dingier 1930, S. 21/24.Google Scholar
  28. Hänchen: Die Anwendung der Wälzlager im Hebemaschinenbau. Maschinenbau 1925, S. 467 u. 578.Google Scholar
  29. Klein: Reibung in Gleit-, Rollen- und Kugellagern bei aussetzendem Betrieb. Z. V. d. I. 1929, S. 1499.Google Scholar
  30. Neumann: Die Reibungsverhältnisse in Spurzapfenlagern. Z. V. d. I. 1918, S. 571.Google Scholar
  31. Das Pendelrollenlager in der Fördertechnik. Fördertechn. 1929, S. 336.Google Scholar
  32. Kammerer: Versuche mit einer elektrisch gesteuerten Fliehkraftbremse der Firma E. Becker, Berlin-Reinicken-dorf. Z. d. V. I. 1912, S. 1925.Google Scholar
  33. Kleinn: Die Bremskräfte bei Backenbremsen für Hebemaschinen. Maschinenkonstrukteur 1928, Nr. 2 u. 3.Google Scholar
  34. Siebeck: Systematische Untersuchung und Berechnung der Bandbremsen. Z. d. V. I. 1910, S. 630.Google Scholar
  35. Reibung zwischen Bad und Bremsklotz. Z. d. V. I. 1929, S. 1208.Google Scholar
  36. Fromm: Zulässige Belastungen von Reibungsgetrieben mit zylindrischen oder kegeligen Rädern (Laufrädern). Z. d. V. I. 1929, S. 957.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1932

Authors and Affiliations

  • R. Hänchen

There are no affiliations available

Personalised recommendations