Advertisement

Isochromaten

  • Helmut Wolf
Chapter
  • 38 Downloads

Zusammenfassung

Die Hauptaufgabe jeder spannungsoptischen Untersuchung besteht zunächst darin, von dem zu untersuchenden Originalteil ein Modell aus einem durchsichtigen, spannungsoptisch aktiven Modellwerkstoff herzustellen, dieses analog dem Prototyp zu belasten und die Isochromatenverteilung zu bestimmen. Letztere hängt von der Form des Modells, der Belastung und von der spannungsoptischen Empfindlichkeit des Materials ah. Zur vollständigen Bestimmung der Spannungsverteilung und der einzelnen Spannungen muß noch eine weitere Größe bekannt sein, da die Isochromaten nur die HHauptspannungsdifferenz an jeder Stelle des Modells liefern. Dazu dienen z. B. die Isoklinen (und damit die Hauptspannungsinien) und die Dickenänderung des Modells (die proportional der Summe der beiden Hauptspannungen ist) .

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1961

Authors and Affiliations

  • Helmut Wolf
    • 1
  1. 1.Siemens-Schuckertwerke AGMülheim/RuhrDeutschland

Personalised recommendations