Advertisement

Verwendung, Vergleiche und Grundgleichungen

Chapter
  • 227 Downloads

Zusammenfassung

Vor der eigentlichen Gestaltung und Berechnung eines Getriebes steht die Entscheidung für eine bestimmte Getriebeart und Bauform. Sie erfordert:
  1. 1.

    eine genaue Kenntnis der Anforderungen und Betriebsverhältnisse1;

     
  2. 2.

    ein genügendes Vertrautsein mit den besonderen Eigenschaften der in Frage kommenden Getriebe und Bauweisen (s. Abschn. 20.1);

     
  3. 3.

    genügend Unterlagen, um kurzfristig die Hauptabmessungen der fraglichen Getriebe, entsprechend der gewünschten Leistung, überschlägig zu bestimmen (s. Abschn. 20.3);

     
  4. 4.

    weitere Unterlagen, um an Hand der Hauptabmessungen Gewicht und Preis ohne größeren Aufwand abschätzen und vergleichen zu können (s. Abschn. 20.2).

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. [1]
    Thomas, W.: Anwendungsgrenzen mechanischer Leistungsgetriebe. Z. Vdi Bd. 92 (1950) S. 902–908Google Scholar
  2. [2]
    Niemann, G.: Getriebevergleiche. In : „Zahnräder und Zahnradgetriebe“ S. 140–149. Braunscweig: Vieweg 1955CrossRefGoogle Scholar
  3. [3]
    Hiersig, H. M.: Zur Frage der Belastbarkeit von Zannradgetrieben. Z. VDI Bd. 96 (1954) S.221–225Google Scholar
  4. [4]
    AGMA Standard 420.02 (Febr. 1951) (American uear manui. Ass. New York)Google Scholar
  5. [5]
    Kollmann, K. : Grenzen der Drehmomenten- u. Leistungsubertragung bei Riementrie en, eenrieen u. Kupplungen. In : Riementriebe — Kettentriebe — Kupplungen. Braunschweig : Vieweg 1954.CrossRefGoogle Scholar
  6. [6]
    Van Hattum, P. W. u. Ballot, H.G..: Tanawielen. s’Ggravenhmge (Holland) 1953Google Scholar
  7. [7]
    Richter W. u. H. Ohlendorf Kurzberechnung von Leistungsgetreben. Konsöstruktion 11(1950)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin/Göttingen/Heidelberg 1960

Authors and Affiliations

  1. 1.Technischen Hochschule MünchenDeutschland

Personalised recommendations