Advertisement

Haut und Hautanhangsorgane

  • Theodor Heinrich Schiebler
  • Walter Schmidt

Zusammenfassung

Die äußere Körperoberfläche wird von Haut, Cutis, Integument, die innere von Schleimhäuten bedeckt. An den Körperöffnungen (Lippen, Nasenlöcher, Augenlider, Harnröhrenmündung, Scheideneingang, After) geht die Haut kontinuierlich in Schleimhaut über. Im folgenden ist nur von der (äußeren) Haut die Rede. Ihre Oberfläche beträgt in Abhängigkeit von der Körpergröße 1,5–1,8 m2.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • Theodor Heinrich Schiebler
    • 1
  • Walter Schmidt
    • 2
  1. 1.Anatomisches InstitutWürzburgDeutschland
  2. 2.Hitologisch-Embryologisches InstitutInnsbruckÖsterreich

Personalised recommendations