Advertisement

Ausgewählte Probleme der höheren Elastizitätstheorie

  • István Szabó

Zusammenfassung

Wie wir wisse, ist der Spannungszustand in einem bestimmten Punkte eines elastischen Körpers durch die Vorgabe von sechs Spannungskomponenten σx, σ y , σ z , τ xy = τ yx , τ xz = τ zx , τ yz = τ zy festgelegt. Mit diesen ist man imstande, den einem beliebig orientierten Flächenelement dF zugeordneten. Spannungsvektor ζ= {s x ; s y ; s z } auszudrücken. Wir betrachten hierfür ein differentielles Tetraeder (Abb. 9.1).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Literatur über Wärmespannungen: Melan E. u. H. Parkus: Wärmespannungen und II. Parkus: Instationäre Wärmespannungen. Wien: Springer 1953 und 1959.Google Scholar
  2. 1.
    Rothe, R.: Höhere Mathematik III § 22.8 und §30. Stuttgart: Teubner 1953.Google Scholar
  3. 2.
    Ausführlicheres über diesen Problemkreis bei K. MARGUERRE (Z. angew. Math. Mech. 1955. S. 242 ff.) und W. Norm (Z. angew. Math. Mech. 1957 S. 81 ff.).Google Scholar
  4. 1.
    Siehe auch W. ScmaErnLER: Integralgleichungen I S. 213. Leipzig: Akadem. Verlagsges. 1950.Google Scholar
  5. Siehe z. B. R. Rothe u. I. Szabð: Höhere Mathematik Bd. VI S. 60. Stuttgart: Teubner 1958.Google Scholar
  6. Es sei verwiesen auf die Werke: NÄdai, A.: Elastische Platten. Berlin: Springer 1925; Girkmaxx, K.: Flächentragwerke. Wien: Springer 1959. Außerdem s. a. Aufg. 11 der Übungen zu §9 bis § 13.Google Scholar
  7. 2.
    Anwendungsbeispiele der Differenzenmethode finden sich auch in den Aufgaben 3, 5 und 8 der Übungen zu § 15.Google Scholar
  8. 2.
    S. a. W. Flügge: Statik und Dynamik der Schalen. Berlin/Göttingen/Heidelberg: Springer 1962. — Girkmnn, K.: Flächentragwerke. Wien: Springer 1959. - Pflüger, A.: Elementare Schalenstatik. Berlin/Göttingen/Heidelberg: Springer 1957.Google Scholar
  9. Brezeno, C. B. u. R. Grammel: Technische Dynamik. Berlin/Göttingen/ Heidelberg: Springer 1953. — Gravina, P. B. J.: Theorie und Berechnung der Rotationsschalen. Berlin/Göttingen/Heidelberg: Springer 1961.Google Scholar
  10. S. a. die auf S. 196 zitierten Werke von W. Flügge und K Girkmanm sowie K. Beyer: Die Statik im Stahlbetonbau. Berlin/Göttingen/Heidelberg: Springer 1948. 2 S. a. „Einführung“ § 15. 6.Google Scholar
  11. 1.
    Gröbner, W. U. N. Hofreiter: Integraltafeln Bd. I S. 55, Formel 19 a, b und Bd. II S. 39, Formel 9a. Wien: Springer 1961 und 1958.Google Scholar
  12. 1.
    Ausführlicher hierüber bei R. Trostel: Wärmespannungen in Hohlzylindern mit temperaturabhängigen Stoffwerten. Ing.-Arch. Bd. XXVI (1958) S. 134.Google Scholar
  13. 2.
    Ausführlichere Darlegungen hierüber und auch für andere Lagerungsfälle siehe G. Riimpel: Beitrag zum Problem der schiefwinkligen Platte, Dissertation T. U. Berlin, 1957, oder „Der Bauingenieur“, Heft 2, 1958.Google Scholar
  14. 1.
    Siehe auch A. Geseier: Z. öst. Ing.- u. Archit.-Ver. Bd. 58 (1906) S. 605.Google Scholar
  15. 2.
    Siehe auch H. Eschler: Ing.-Arch. Bd. 12 (1941) S. 31 ff.Google Scholar
  16. 3.
    S. a. G. Sonntag: Symmetrischer Biegestoß gegen eine Kreisplatte. Forschung Bd. 14 (1943), Heft 6.Google Scholar
  17. 2.
    Biezeno, C. B. u. R. Grammel • Technische Dynamik Bd. I. Berlin/Göttingen/ Heidelberg: Springer 1953.Google Scholar
  18. 1.
    Siehe z. B. L. Collatz: Numerische Behandlung von Differentialgleichungen. Berlin/Göttingen/Heidelberg: Springer 1955.zbMATHGoogle Scholar
  19. Föppl, A.: Die Beanspruchung eines Stabes von elliptischem Querschnitt auf Drillen bei behinderter Querschnittsverwölbung. Sitzungsberichte der Bayer. Akad. d. Wiss., Math.-physik. Kl., München 1920 und Timoshenro, S.: On the Torsion of a Prism, one of the Cross-Sections of which remains Plane. Proc. Lond. math. Soc. Bd. 20 (1921).Google Scholar
  20. 2.
    Siehe z. B. I. Ratzersdorfer: Die Knickfestigkeit von Stäben und Stabwerken S. 5ff. Berlin: Springer 1936 — Tricomi, F.: Elliptische Funktionen S. 263ff. Leipzig: Akademische Verlagsgesellschaft 1948 — Kollbrunner, C. F., u. M. Meister: Knicken. Berlin: Springer 1955.Google Scholar
  21. Dieser Lösungsweg geht zurück auf R. Kappus: Drillknicken zentrisch gedrückter Stäbe mit offenem Profil im elastischen Bereich. Luftfahrtforschung, Bd. 14, 1937.Google Scholar
  22. 1.
    Siehe R. Rothe u. I. Szabó: Höhere Mathematik Bd. VI §10. Stuttgart: Teubner 1958.Google Scholar
  23. 1.
    Siehe S. Timoshenso. Theory of Elastic Stability. New York u. London: McGraw-Hill Book Company, Inc. 1936, S. 360.Google Scholar
  24. 2.
    Southwell, R. V.: Phil. Mag. Bd. 48 (1924) S. 540.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin/Göttingen/Heidelberg 1964

Authors and Affiliations

  • István Szabó
    • 1
  1. 1.Technischen Universität BerlinDeutschland

Personalised recommendations