Advertisement

Ausgabe digitaler Meßwerte

Chapter
  • 17 Downloads

Zusammenfassung

Der mit einem Analog-Digital-Umsetzer gebildete Meßwert liegt zunächst als Zählerstand oder als Kontaktkombination vor. Das genügt dann, wenn der Meßwert sofort in einer Datenverarbeitungsanlage weiterverarbeitet werden soll. Für eine visuelle Beobachtung, eine Protokollierung, eine spätere Weiterverarbeitung, einen Anschluß an Analoggeräte oder eine akustische Meßwertansage muß er jedoch auf entsprechende Ausgabegeräte geschaltet werden. Meist ist dabei eine Codeumsetzung (s. Kap. 2.4) erforderlich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur zu Kap. 7

  1. [1]
    Schaefer, E.: Das menschliche Gedächtnis als Informationsspeicher. Elektron. Rdsch. 14 (1960) 79–83.Google Scholar
  2. [2]
    Steinbuch, K.: Taschenbuch der Nachrichtenverarbeitung, Berlin/Göttingen/Heidelberg: Springer 1962, S. 1494.Google Scholar
  3. [3]
    Dittmann, J.: Meßwertverarbeitung. ATM-Blatt J 080—F 2, Januar 1965.Google Scholar
  4. [4]
    Mett, G., u. G. H. Scheidenberger: Das Lochersteuergerät in der digitalen Meßtechnik. Siemens-Z. 38 (1964) 286–288.Google Scholar
  5. [5]
    Tafel, H. J.: Neue mechanische Druckprinzipien beim Siemens-Schnelldrucker. Feinwerktechnik 67 (1963) Nr. 3, S. 81.Google Scholar
  6. [6]
    N. N.: Elektron. Rdsch. 14 (1960) 273.Google Scholar
  7. [7]
    N. N.: Firmenprospekt der Fa. Kienzle, Villingen.Google Scholar
  8. [8]
    N. N.: Firmenprospekt der Fa. Addo, Frankfurt/M.Google Scholar
  9. [9]
    N. N.: Elektrische Schreibmaschinen mit Ein- und Ausgabezusatz (EA-Geräte). Firmenprospekt der Fa. Olympia Werke AG, Wilhelmshaven (Sept. 1964).Google Scholar
  10. [10]
    Susskind, A.: Notes on Analog-Digital Conversion Techniques, New York: John Wiley & Sons — London: Chapman & Hall 1957.Google Scholar
  11. [11]
    Steinbuch, K.: Taschenbuch der Nachrichtenverarbeitung, Berlin/Göttingen/Heidelberg: Springer 1962, S. 768–773.Google Scholar
  12. [12]
    Fricke, H. W.: Ein Analog–Digital-Wandler nach dem Prinzip des VarleyKompensators. Z. Instrumentenkde. 71 (1963) 289–292.Google Scholar
  13. [13]
    Millman, J., u. H. Taub: Impuls- und Digitalschaltungen. Stuttgart: Berliner Union 1963, S. 42–47.Google Scholar
  14. [14]
    Bläss, B.: Die Meßwertansage. Siemens-Z. 31 (1957) 570–572.Google Scholar
  15. [15]
    N. N.: Voltmeter mit akustischer Ansage. Elektron. Rdsch. 14 (1960) 158.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin/Heildelberg 1966

Authors and Affiliations

  1. 1.Wernerwerk für MeßtechnikSiemens & Halske AGKarlsruheDeutschland

Personalised recommendations