Skip to main content

Beziehung und Kontakt herstellen

  • 1496 Accesses

Zusammenfassung

Wer andere in ihren Kommunikationsvorhaben begleiten will, muss sich zwangsläufig auf eine Beziehung mit ihnen einlassen. Der Aufbau dieses Verhältnisses beginnt noch bevor die eigentliche Moderation startet. Diese Kapitel zeigt, wie Moderatoren ein gutes zwischenmenschliches Fundament mit der Gruppe aufbauen.

Eine Gesellschaft von Stachelschweinen drängte sich, an einem kalten Wintertage, recht nah zusammen […], bis sie eine mäßige Entfernung voneinander herausgefunden hatten, in der sie es am besten aushalten konnten

(Schopenhauer 1988, S. 559 f.).

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-34479-5_7
  • Chapter length: 9 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   39.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-34479-5
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   49.99
Price excludes VAT (USA)

Literatur

  • Buchinger, K. 2008. Teamarbeit und der Nutzen der Gruppendynamik für heutige Organisationen. In betrifft: TEAM. Dynamische Prozesse in Gruppen, Hrsg. P. Heintel, 92–125. Wiesbaden: VS Verlag.

    Google Scholar 

  • Cohn, R. 1993. Es geht ums Anteilnehmen. Die Begründerin der TZI zur Persönlichkeitsentfaltung. Freiburg: Herder.

    Google Scholar 

  • Gigerenzer, G. 2007. Bauchentscheidungen. Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition. München: Bertelsmann.

    Google Scholar 

  • Graeßner, G. 2013. Moderation – das Lehrbuch. Gruppensteuerung und Prozessbegleitung. Augsburg: Ziel.

    Google Scholar 

  • Hartmann, M. 2011. Die Praxis des Vertrauens. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.

    Google Scholar 

  • Krainz, E. 2008. Gruppendynamik als Wissenschaft. In betrifft: TEAM. Dynamische Prozesse in Gruppen, Hrsg. P. Heintel, 7–28. Wiesbaden: VS Verlag.

    Google Scholar 

  • Schopenhauer, A. 1988. Parerga und Paralipomenia: Kleine philosophische Schriften, von Arthur Schopenhauer. Zweiter Band. Herausgegeben von Ludger Lütkehaus. Zürich: Haffmann.

    Google Scholar 

  • Schwing, R. 2016. Auftragsklärung. In Systemische Therapie und Beratung – das große Lehrbuch, Hrsg. T. LeBdd und M. Wirsching, 172–174. Heidelberg: Carl Auer.

    Google Scholar 

  • Simon, F. 1998. Radikale Marktwirtschaft. Grundlagen des systemischen Managements. Heidelberg: Carl Auer.

    Google Scholar 

  • Stahl, E. 2002. Dynamik in Gruppen. Handbuch der Gruppenleitung. Weinheim: Beltz.

    Google Scholar 

  • Thomann, C. 2010. Klärungshilfe 2. Konflikte im Beruf: Methoden und Modelle klärender Gespräche. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.

    Google Scholar 

  • Wimmer, R. 2008. Das besondere Lernpotenzial der gruppendynamischen Trainingsgruppe. Seine Bedeutung für die Steuerung des Kommunikationsgeschehens in komplexen Organisationen, In betrifft: TEAM. Dynamische Prozesse in Gruppen, Hrsg. P. Heintel, 36–52. Wiesbaden: VS Verlag.

    Google Scholar 

  • Yoerger, M., F. Kyle, und J. Allen. 2015. So much more than „chit-chat“. A closer look at premeeting talk. In The Cambridge Handbook of Meeting Science, Hrsg. J. Allen, et al., 153–173. Cambridge: University Press.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2021 Der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Groß, S. (2021). Beziehung und Kontakt herstellen. In: Moderationskompetenzen. Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-34479-5_7

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-34479-5_7

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-34478-8

  • Online ISBN: 978-3-658-34479-5

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)