Skip to main content

Gesamtkosten nach der Total Cost of Ownership Methodik (TCO) – Differenzierung nach antriebsspezifischen Kosten

  • Chapter
  • First Online:
Kosteneffiziente und nachhaltige Automobile

Zusammenfassung

In diesem Kapitel werden einzelne Bestandteile der Gesamtkosten betrachtet, die in Summe über den Lebensweg eines Fahrzeuges entstehen. Für Referenzfahrzeuge werden jegliche Kosten nach der Total Cost of Ownership (TCO) Methodik in die Gesamtkosten einbezogen. Für Standardfahrzeuge werden diejenigen TCO-Bestandteile berücksichtigt, die kennzeichnend für eine jeweilige Antriebstechnologie sind – als Gesamtkosten (TCO) exkl. Steuern und Versicherungen bezeichnet. Die für die Ermittlung der Energiekosten relevanten Energiepreise werden für verschiedene Energieträger gemäß ihren zugrunde liegenden Kostenbestandteilen dargelegt.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or Ebook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Notes

  1. 1.

    Siehe Abschn. 1.5.5 und 1.7.3, Formel 1.8.

  2. 2.

    Siehe Abschn. 1.7.3, Formel 1.9.

  3. 3.

    5 % für eigens durchgeführte Berechnungen, 5–8 % gemäß verschiedener referenzierter Studien.

  4. 4.

    Erläuterungen zum WACCreal – insbesondere bezüglich Stromerzeugungsanlagen – enthält [1].

  5. 5.

    In den Jahren 2013 bis 2016 lag die durchschnittliche Fahrstrecke von PKW in Deutschland zwischen 14.000 und 14.300 km [4]. Des Weiteren betrug das durchschnittliche Fahrzeugalter von allen PKW 9,4 Jahre (Stand: 1. Januar 2018). Mehr als 20 % aller PKW wiesen ein Alter zwischen 10 und 14 Jahre auf und mehr als 10 % ein Alter zwischen 15 und 19 Jahre [5].

  6. 6.

    Monatliche Laufleistung weicht beim Autobahn- und City-Fahrprofil von 1250 km ab.

  7. 7.

    Entspricht sowohl den Heizwerten aus [7, S. 93] als auch denen der Prüfkraftstoffe gemäß Abschn. 4.2.

  8. 8.

    Siehe Abschn. 3.2.3.

  9. 9.

    Entspricht etwa Heizwert des Prüfkraftstoffs (siehe Abschn. 4.2) sowie EU-Durchschnitt nach [15].

  10. 10.

    Bzgl. Spotmarktpreise.

  11. 11.

    Möglichkeiten der direkten Kopplung von Power-to-Gas mit Windkraftanlagen werden in [22] beschrieben.

  12. 12.

    Strombezugsvariante 4 in [22].

  13. 13.

    Höhere Stromgestehungskosten aufgrund Abregelung: \( \frac{5,3\kern0.17em \mathrm{ct}/\mathrm{kWh}}{76,7\%}=6,91\ \mathrm{ct}/\mathrm{kWh} \).

  14. 14.

    Je nach Standort lagen die mittleren Stromgestehungskosten 2016/2017 für die Windenergie an Land, berechnet auf 20 Jahre Betrieb, in einer Bandbreite von 5,3–9,6 ct/kWh [25].

  15. 15.

    Unter der Annahme eines CO2-Bedarfs von 0,205 kg/kWh für SNG-CH4 (siehe Abschn. 6.5.2.1) und 21 \( \backslash \mathrm{EUR}/{\mathrm{t}}_{{\mathrm{CO}}_2} \)für Biogas als CO2-Quelle (siehe [26, S. 8]) ergeben sich 0,43 ct/kWh als zusätzliche Kosten.

  16. 16.

    Vgl. [30, S. 49–53] bzgl. Analyse der Ladeorte und -zeitpunkte.

  17. 17.

    Vgl. [35, 36].

  18. 18.

    Annahme: 90 % des jährlichen Strombedarfs eines BEV und PHEV (siehe Abschn. 5.3.4.1).

  19. 19.

    5,3 ct/kWh (siehe Abschn. 5.3.3.2).

  20. 20.

    Analog zu einer PV-Eigenversorgung, siehe Abschn. 5.3.4.3.

  21. 21.

    Analog zum Haushaltsstromtarif, siehe Abschn. 5.3.4.1.

  22. 22.

    Stand: 15. Juli 2006, mit zuletzt erfolgter Änderung am 26. Juni 2018.

  23. 23.

    Stand: 24. März 1999, mit einer zuletzt erfolgten Änderung am 27. August 2017.

  24. 24.

    Gemäß Zweites Gesetz zur Änderung des Energiesteuer- und Stromsteuergesetzes.

  25. 25.

    Aufgezeigt im Abschn. 3.5 und aufgelistet in Tab. 5.14.

Literatur

  1. C. Kost, S. Shammugam, V. Jülich, H.-T. Ngyen und T. Schlegl, „Stromgestehungskosten Erneuerbare Energien“, Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme (ISE), März 2018. [Online] Verfügbar unter: https://www.ise.fraunhofer.de/content/dam/ise/de/documents/publications/studies/DE2018_ISE_Studie_Stromgestehungskosten_Erneuerbare_Energien.pdf. Zugriff am: Aug. 12 2018.

  2. Schwacke GmbH, „Informationen, Daten und Insights aus der Autobranche – für die Autobranche“. [Online] Verfügbar unter: https://test.schwacke.de/. Zugriff am: Jul. 31 2018.

  3. ADAC e.V., „ADAC Autokosten Frühjahr/Sommer 2017: Kostenübersicht für über 1800 aktuelle Neuwagen-Modelle“, April 2017. [Online] Verfügbar unter: https://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=755768. Zugriff am: Aug. 03 2018.

  4. Kraftfahrt-Bundesamt, „Verkehr in Kilometern der deutschen Kraftfahrzeuge im Jahr 2017“, Juni 2018. [Online] Verfügbar unter: https://www.kba.de/DE/Statistik/Kraftverkehr/VerkehrKilometer/verkehr_in_kilometern_node.html. Zugriff am: Jul. 31 2018.

  5. Kraftfahrt-Bundesamt, „Bestand am 1. Januar 2018 nach Fahrzeugalter“, Mai 2019. [Online] Verfügbar unter: https://www.kba.de/DE/Statistik/Fahrzeuge/Bestand/Fahrzeugalter/2018/2018_fahrzeugalter_node.html. Zugriff am: Mai. 15 2019.

  6. Mineralölwirtschaftsverband e.V., „Preiszusammensetzung“, 2018. [Online] Verfügbar unter: https://www.mwv.de/statistiken/preiszusammensetzung/. Zugriff am: Jul. 31 2018.

  7. Mineralölwirtschaftsverband e.V., „Jahresbericht 2017“, März 2017. [Online] Verfügbar unter: https://www.mwv.de/wp-content/uploads/2017/09/170918_Mineraloelwirtschaftsverband_Jahresbericht-2017.pdf. Zugriff am: Jul. 31 2018.

  8. A. von Gersdorff, „Produktpreis für Benzin und Diesel. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Mineralölwirtschaftsverband e.V.“, E-Mail, Aug. 2018.

    Google Scholar 

  9. „Bekanntmachung zur Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung“. Bundesanzeiger, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Hg., 2014-2018. [Online] Verfügbar unter: https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet. Zugriff am: Jul. 31 2018.

  10. Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, „Erstellung von Erdgasstatistiken: Entwicklung des deutschen Gasmarktes (monatliche Bilanz 1998–2017, Einfuhr seit 1960)“. [Online] Verfügbar unter: http://www.bafa.de/SharedDocs/Downloads/DE/Energie/egas_entwicklung_1991.xls?__blob=publicationFile&v=10. Zugriff am: Jul. 31 2018.

  11. S. Bukold, „Gaspreise 2016/2017: Profitieren Verbraucher von den sinkenden Importpreisen?“, EnergyComment, Dezember 2016. [Online] Verfügbar unter: https://www.gruene-bundestag.de/fileadmin/media/gruenebundestag_de/themen_az/energie/Gaspreise-Gruene-Bukold_2016.pdf. Zugriff am: Jun. 14 2019.

  12. T. Schwencke und C. Bantle, „BDEW-Gaspreisanalyse Mai 2018: Haushalte“, Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. (BDEW), Mai 2018. [Online] Verfügbar unter: https://www.bdew.de/media/documents/BDEW-Gaspreisanalyse_Mai_2018_-_oeffentlich.pdf. Zugriff am: Aug. 10 2018.

  13. TECSON GmbH & Co KG, „Entwicklung der Erdölpreise“, 2018. [Online] Verfügbar unter: https://www.tecson.de/historische-oelpreise.html. Zugriff am: Aug. 01 2018.

  14. „Erdgas: Zahlen, Daten, Fakten“, Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V., Hg., Januar 2017. [Online] Verfügbar unter: http://www.ermstalenergie.de/fileadmin/default/user/files/Gas/Infomaterial_Gas/Erdgastechnik_Zahlen-Daten-Fakten_BDEW.pdf. Zugriff am: Aug. 01 2018.

  15. O. Schuller et al., „Greenhouse Gas Intensity of Natural Gas: Final Report“, thinkstep AG, Hg., Mai 2017. [Online] Verfügbar unter: http://gasnam.es/wp-content/uploads/2017/11/NGVA-thinkstep_GHG_Intensity_of_NG_Final_Report_v1.0.pdf. Zugriff am: Mai. 23 2019.

  16. J. Zeddies und N. Schönleber, „Biokraftstoff-Studie: Auswirkungen politischer Beschlüsse auf Biokraftstoffe und Rohstoffmärkte“, Institut für Landwirtschaftliche Betriebslehre (410B) der Universität Hohenheim, Hg., Juli 2016. [Online] Verfügbar unter: http://www.biokraftstoffverband.de/tl_files/download/Stellungnahmen_und_Studien/17-01-10_WEB_Zeddies_Studie_Komplett.pdf. Zugriff am: Jul. 31 2018.

  17. F.O. Licht, Agribusiness Intelligence und Informa UK Limited, „World Ethanol & Biofuels Report“, versch. Jahrgänge. [Online] Verfügbar unter: https://www.agra-net.com/agra/world-ethanol-and-biofuels-report/. Zugriff am: Feb. 07 2019.

  18. Union zur Förderung von Öl- und Proteinpflanzen e.V., „UFOP-Marktinformationen“, versch. Jahrgänge und Monate. [Online] Verfügbar unter: https://www.ufop.de/medien/downloads/agrar-info/marktinformationen/. Zugriff am: Aug. 01 2018.

  19. K. Naumann et al., „Monitoring Biokraftstoffsektor“. DBFZ Report Nr. 11, DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH, Hg., Gefördert durch: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, September 2016. [Online] Verfügbar unter: https://www.dbfz.de/fileadmin/user_upload/Referenzen/DBFZ_Reports/DBFZ_Report_11_3.pdf. Zugriff am: Jul. 31 2018.

  20. „Bericht der Bundesnetzagentur über die Auswirkungen der Sonderregelungen für die Einspeisung von Biogas in das Erdgasnetz: Biogas-Monitoringbericht der Bundesnetzagentur gemäß § 37 GasNZV“, Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Hg., Mai 2011. [Online] Verfügbar unter: https://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Downloads/DE/Allgemeines/Bundesnetzagentur/Publikationen/Berichte/2011/BioGasMonitoringbericht2011pdf.pdf?__blob=publicationFile&v=2. Zugriff am: Aug. 01 2018.

  21. K. Maniatis, I. Landälv, L. Waldheim, E. van den Heuvel und S. Kalligeros, „Final Report. Building Up the Future“. Sub Group on Advanced Biofuels, Sustainable Transport Forum, Europäische Union, Hg., Directorate-General for Transport, März 2017. [Online] Verfügbar unter: http://ec.europa.eu/transparency/regexpert/index.cfm?do=groupDetail.groupDetailDoc&id=33288&no=1. Zugriff am: Aug. 01 2018.

  22. M. Zapf, „Stromspeicher und Power-to-Gas im deutschen Energiesystem: Rahmenbedingungen, Bedarf und Einsatzmöglichkeiten“. Wiesbaden: Springer Vieweg.

    Google Scholar 

  23. „Monitoringbericht 2017“, Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen und Bundeskartellamt, Hg., Dezember 2017. [Online] Verfügbar unter: https://www.bundeskartellamt.de/SharedDocs/Publikation/DE/Berichte/Energie-Monitoring-2017.pdf?__blob=publicationFile&v=5. Zugriff am: Jul. 20 2018.

  24. M. Robinius et al., „Comparative Analysis of Infrastructures: Hydrogen Fueling and Electric Charging of Vehicles“. Energie & Umwelt/Energy & Environment; Band/Volume 408, Forschungszentrum Jülich GmbH, Hg., Institut für Energie- und Klimaforschung, Elektrochemische Verfahrenstechnik (IEK-3), 2018. [Online] Verfügbar unter: https://content.h2.live/wp-content/uploads/2018/01/Energie-und-Umwelt_408_Robinius-final.pdf. Zugriff am: Aug. 06 2018.

  25. S. Lüers, A.-K. Wallasch und K. Rehfeldt, „Kostensituation der Windenergie an Land in Deutschland: Update“, Deutsche WindGuard GmbH, Hg., Dezember 2015. [Online] Verfügbar unter: http://publikationen.windindustrie-in-deutschland.de/kostensituation-der-windenergie-an-land-in-deutschland-update/54882668.

  26. S. Searle und A. Christensen, „Decarbonization Potential of Electrofuels in the European Union: White Paper“, International Council on Clean Transportation, Hg., September 2018. [Online] Verfügbar unter: https://www.theicct.org/sites/default/files/publications/Electrofuels_Decarbonization_EU_20180920.pdf. Zugriff am: Nov. 13 2018.

  27. Shell Deutschland Oil GmbH, „Wasserstoff: Wieviel kostet die Betankung?“, 2018. [Online] Verfügbar unter: https://www.shell.de/energie-und-innovation/mobilitaet/wasserstoff.html. Zugriff am: Okt. 03 2018.

  28. A. Schröder, „Deutschlandfunk: Europas größte Wasserstofftankstelle eröffnet“, Deutschlandradio, Hg., Dezember 2012. [Online] Verfügbar unter: https://www.deutschlandfunk.de/europas-groesste-wasserstofftankstelle-eroeffnet.697.de.html?dram:article_id=78980. Zugriff am: Okt. 03 2018.

  29. C. Timpe et al., „Handlungsbedarf und -optionen zur Sicherstellung des Klimavorteils der Elektromobilität: Endbericht zum „Wissenschaftlichen Analyse- und Dialogvorhaben zur Sicherstellung des Klimavorteils der Elektromobilität““, Öko-Institut e.V.; Energynautics GmbH, Mai 2017. [Online] Verfügbar unter: https://www.oeko.de/fileadmin/oekodoc/Klimavorteil-E-Mob-Endbericht.pdf. Zugriff am: Jul. 19 2018.

  30. I. Frenzel, J. Jarass, S. Trommer und B. Lenz, „Erstnutzer von Elektrofahrzeugen in Deutschland: Nutzerprofile, Anschaffung, Fahrzeugnutzung“, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V., Hg., 2015. [Online] Verfügbar unter: https://elib.dlr.de/96491/1/Ergebnisbericht_E-Nutzer_2015.pdf. Zugriff am: Aug. 02 2018.

  31. T. Schwencke und C. Bantle, „BDEW-Strompreisanalyse Mai 2017: Haushalte und Industrie“, Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. (BDEW), Mai 2017. [Online] Verfügbar unter: https://www.hannover.ihk.de/fileadmin/data/Dokumente/Themen/Energie/170531_BDEW_Strompreisanalyse_Mai2017.pdf. Zugriff am: Aug. 02 2018.

  32. „Monitoringbericht 2016“, Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen und Bundeskartellamt, Hg., November 2016. [Online] Verfügbar unter: https://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Downloads/DE/Sachgebiete/Energie/Unternehmen_Institutionen/DatenaustauschUndMonitoring/Monitoring/Monitoringbericht2016.pdf?__blob=publicationFile&v=2. Zugriff am: Aug. 02 2018.

  33. P. Wolfram und N. Lutsey, „Electric vehicles: Literature review of technology costs and carbon emissions“. Working Paper 2016-14, International Council on Clean Transportation (icct), Juli 2016. [Online] Verfügbar unter: https://www.theicct.org/sites/default/files/publications/ICCT_LitRvw_EV-tech-costs_201607.pdf. Zugriff am: Aug. 03 2018.

  34. U.S. Environmental Protection Agency, „Regulatory Impact Analysis: Final Rulemaking for 2017–2025 Light-Duty Vehicle Greenhouse Gas Emission Standards and Corporate Average Fuel Economy Standards“, August 2012. [Online] Verfügbar unter: https://nepis.epa.gov/Exe/ZyPDF.cgi/P100EZI1.PDF?Dockey=P100EZI1.PDF. Zugriff am: Mai. 23 2019.

  35. autokostencheck.de, „Welche Kosten entstehen für eine Wallbox und deren Anschluss?“, Regniet Web Solutions, 2018. [Online] Verfügbar unter: https://www.autokostencheck.de/magazin/e-auto-kosten-wallbox-anschluss/. Zugriff am: Okt. 18 2018.

  36. innogy SE, „eBox white inklusive eInstallation“, 2018. [Online] Verfügbar unter: https://www.innogy.com/smartstore/EMobilityCatalog/eBox-white-inklusive-eInstallation-zid70011759?gclsrc=aw.ds&gclid=EAIaIQobChMIspbFjOON3gIVC853Ch2tYQRTEAAYASAAEgLKVfD_BwE. Zugriff am: Okt. 18 2018.

  37. S. Krug, O. Krey, B. Ohm, O. Braune und M. Weider, „Elektromobilität vor Ort: Ergebnisbericht des Zentralen Datenmonitorings des Förderprogramms Elektromobilität vor Ort des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur“, NOW GmbH Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie, Hg., Ingenieurgruppe IVV GmbH & Co. KG; fka Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen mbH Aachen, Januar 2018. [Online] Verfügbar unter: https://www.now-gmbh.de/content/service/3-publikationen/2-modellregionen-elektromobilitaet/zdm-ivv-ergebnisbericht_final.pdf. Zugriff am: Dez. 06 2018.

  38. F. C. Matthes, M. Haller, C. Loreck und V. Cook, „Die Umlage des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG): Hintergründe, Trends, Treiber und Perspektiven“, Öko-Institut e.V., Hg., November 2015. [Online] Verfügbar unter: https://www.oeko.de/oekodoc/2448/2015-605-de.pdf. Zugriff am: Aug. 03 2018.

  39. Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, „EEG in Zahlen: Vergütungen, Differenzkosten und EEG-Umlage 2000 bis 2019“, Oktober 2018. [Online] Verfügbar unter: https://www.erneuerbare-energien.de/EE/Redaktion/DE/Downloads/eeg-in-zahlen-pdf.pdf%3F__blob%3DpublicationFile. Zugriff am: Mrz. 15 2019.

  40. LichtBlick SE, „Ladesäulen-Check 2018: Teure Tarife und regionale Monopole bestimmen den Markt“, Juli 2018. [Online] Verfügbar unter: https://www.lichtblick.de/presse/news/2018/07/13/ladesaeulen-check-2018-teure-tarife-und-regionale-monopole-bestimmen-den-markt/. Zugriff am: Aug. 04 2018.

  41. EWE Netz GmbH, „Preisblatt 2017 für den Messstellenbetrieb von modernen Messeinrichtungen und intelligenten Messsystemen gemäß Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) für Standardleistungen“, Apr. 2017.

    Google Scholar 

  42. Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, „Wer trägt die Kosten für den Einbau und Betrieb der digitalen Messsysteme?“. [Online] Verfügbar unter: https://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/FAQs/DE/Sachgebiete/Energie/Verbraucher/NetzanschlussUndMessung/MsBG/FAQ_Kosten_Preisobergrenze.html?nn=706202. Zugriff am: 05.08.218.

  43. Bundesverband Solarwirtschaft e.V., „EEG 2014 – feste Einspeisevergütung im Überblick“, Juni 2016. [Online] Verfügbar unter: https://www.solarwirtschaft.de/fileadmin/media/pdf/Verguetungsuebersicht-Basis.pdf. Zugriff am: Aug. 02 2018.

  44. EWE Netz GmbH, „Netzentgelte Strom gültig ab 01.01.2016“, April 2016. [Online] Verfügbar unter: https://www.ewe-netz.de/marktpartner/strom/preise-und-entgelte. Zugriff am: Nov. 15 2018.

  45. Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V., „Kfz-Versicherung: Was sind Typ- und Regionalklassen?“, September 2013. [Online] Verfügbar unter: https://www.gdv.de/de/themen/news/was-sind-typ–und-regionalklassen–21542. Zugriff am: Jun. 14 2019.

  46. Deutscher Bundestag, „Bericht zur Steuerbegünstigung für Biokraftstoffe 2016“. Drucksache 18/13299, August 2017. [Online] Verfügbar unter: http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/18/132/1813299.pdf. Zugriff am: Jan. 07 2018.

  47. M. Runkel, A. Mahler, J. Schmitz und S. Schäfer-Stradowsky, „Umweltwirkungen von Diesel im Vergleich zu anderen Kraftstoffen: Bewertung der externen Kosten der Dieseltechnologie im Vergleich zu anderen Kraftstoffen und Antrieben“, Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft e.V. und Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität – Recht, Ökonomie und Politik e.V., Hg., Mai 2016. [Online] Verfügbar unter: http://www.foes.de/pdf/2016-05-FOES-IKEM-Studie-Umweltwirkungen-Diesel.pdf. Zugriff am: Jan. 07 2019.

  48. Agora Verkehrswende, „CO2-Minderung bei Pkw – die Rolle der Steuerpolitik. Ein europäischer Vergleich“, International Council on Clean Transportation (icct), Dezember 2018. [Online] Verfügbar unter: https://www.agora-verkehrswende.de/fileadmin/Projekte/2018/Fiskalische_Instrumente/14_Fiskalische-Instrumente_WEB.pdf. Zugriff am: Jan. 16 2019.

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2021 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Check for updates. Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Zapf, M., Pengg, H., Bütler, T., Bach, C., Weindl, C. (2021). Gesamtkosten nach der Total Cost of Ownership Methodik (TCO) – Differenzierung nach antriebsspezifischen Kosten. In: Kosteneffiziente und nachhaltige Automobile . Springer Vieweg, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-33251-8_5

Download citation

Publish with us

Policies and ethics