Skip to main content

Epidemien und Pandemien – Warum sie entstehen und wie sie bekämpft werden

  • 9302 Accesses

Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Beginnend mit der Beschreibung des Konzepts der Pandemie soll ausgeführt werden, dass die Ursachen von Epidemien und Pandemien vielfältig und untereinander vernetzt sind. Da etwa die Hälfte der Pandemieursachen im Spektrum des menschlichen Handelns anzusiedeln sind, wird in Folge aufgezeigt, dass bei der Bekämpfung von Epidemien und Pandemien organisiertes menschliches Handeln in Form der sogenannten nichtpharmazeutischen Interventionen eine wesentliche Rolle einnimmt.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

eBook
USD   17.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-32031-7
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   17.99
Price excludes VAT (USA)

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to John G. Haas .

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2020 Der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH , ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Haas, J.G. (2020). Epidemien und Pandemien – Warum sie entstehen und wie sie bekämpft werden. In: COVID-19 und Psychologie. essentials. Springer, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-32031-7_1

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-32031-7_1

  • Published:

  • Publisher Name: Springer, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-32030-0

  • Online ISBN: 978-3-658-32031-7

  • eBook Packages: Psychology (German Language)