Advertisement

Studien zum Recruiting

Chapter
  • 5.4k Downloads
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Studien zu Arbeitsmarktzahlen, Befragungen von Personalern und Recruitern sowie Meinungsbilder aus der Gruppe der Bewerber existieren in inzwischen kaum mehr überschaubarer Anzahl. Sie unterscheiden sich deutlich in ihrer Qualität betreffend die Datenbasis, den Fokus und die Validität über einen relevanten Zeitraum hinweg. Dieses Kapitel fasst Ergebnisse unterschiedlicher Studien zusammen und berücksichtigt dabei eine Varianz in der Zielsetzung der Herausgeber (Wissenschaft, Wirtschaft, Politik) und der Studienteilnehmer, um ein umfassendes und aktuelles Spiegelbild des relevanten Marktsegments zu skizzieren.

Literatur

  1. Softgarden GmbH (2019): Bewerbungsreport. Wie nehmen Kandidaten aktuell Recruitingprozesse wahr? Softgarden eRecruiting GmbH Berlin.Google Scholar
  2. Jäger, W., Meurer, S. (2018): Recruiting Strategien 2018. Erfolgreiche Instrumente zur Bewerbersuche. Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Köln.Google Scholar
  3. Weitzel, T., Maier, C., Oehlhorn, C., Weinert, C., Wirth, J., Laumer, S. (2019): Employer Branding / Social Recruiting und Active Sourcing - Ausgewählte Ergebnisse der Recruiting Trends 2019 und der Bewerbungspraxis 2019. Research Report, Otto-Friedrich-Universität Bamberg.Google Scholar
  4. Bossler, M., Kubis, A., Moczall, A. (2017): Große Betriebe haben im Wettbewerb um Fachkräfte oft die Nase vorn. IAB Kurzbericht 18/2017, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg.Google Scholar
  5. Quast, C. u. a. (Hrsg.) (2019): Online Recruiting Stuide 2019. Jobspreader by Wollmilchsau GmbH Hamburg.Google Scholar

Copyright information

© Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.WeilerswistDeutschland

Personalised recommendations