Advertisement

Konkretisierung des Forschungsprojekts

Chapter
  • 438 Downloads

Zusammenfassung

Zentraler Ausgangspunkt dieser Arbeit ist die Beobachtung, dass sich soziale Beziehungen zunehmend über den Raum aufspannen und innerhalb von Beziehungen häufiger physische Nicht-Präsenz auftritt. Die davon angeregte Sichtung von in den letzten beiden Kapiteln skizzierten Theorien und Studien lässt an dieser Stelle folgende Punkte festhalten: Einerseits wird Paarsein an physische Kopräsenz, in der Regel einen gemeinsamen Haushalt und spezifische Ausmaße von Nähe geknüpft. Andererseits herrscht landläufig eine binäre Betrachtung von Präsenz vor.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für SoziologieFAU Erlangen-NürnbergErlangenDeutschland

Personalised recommendations