Advertisement

Einfache Grundschaltungen

  • Leonhard StinyEmail author
Chapter
  • 259 Downloads

Zusammenfassung

Werden Bauelemente mit zwei Anschlüssen (Zweipole) ohne Abzweigung an den Verbindungsstellen miteinander verbunden, so handelt es sich um eine Reihenschaltung (Serienschaltung, Hintereinanderschaltung). Die Anzahl der in Reihe geschalteten Bauelemente ist mindestens zwei und kann beliebig groß sein. Werden zwei gepolte Bauelemente (z. B. Dioden) mit entgegengesetzter Polung in Reihe geschaltet, so spricht man von einer antiseriellen Schaltung.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2021

Authors and Affiliations

  1. 1.Haag an der AmperDeutschland

Personalised recommendations