Advertisement

Forschendes Lernen im Masterstudiengang Systems Engineering – Bausteine erhalten, Bausteine zusammensetzen, Ergebnisse reflektieren

  • Iva BačićEmail author
  • Annika Rodenhauser
  • Bernd Kuhfuss
  • Lucio Colombi Ciacchi
Chapter
  • 58 Downloads

Zusammenfassung

Ingenieur*innen arbeiten zunehmend in heterogenen Teams vieler Fachdisziplinen und sollen die Kompetenz besitzen, komplexe technische Produkte und Systeme in ihrer Gesamtheit betrachten zu können. Diese Befähigung können Studierende der Universität Bremen im Masterstudiengang Systems Engineering, der von den Fachbereichen 1 (Physik & Elektrotechnik), 3 (Mathematik & Informatik) und 4 (Produktionstechnik – Maschinenbau & Verfahrenstechnik) getragen wird, erlangen. Dieser Studiengang bietet optimale Möglichkeiten für den Einsatz des Konzepts des „Forschenden Lernens“ als auch zur Einbindung der Studierenden in die universitäre Forschung der drei beteiligten Fachbereiche. Um die Forschung und Lehre stärker zu verzahnen, werden gegenwärtig einige curriculare Änderungen vorgenommen. Einerseits sollen Kompetenzen der Forschungsdurchführung vermittelt werden, andererseits soll den Studierenden die Möglichkeit geboten werden, über das gesamte Studium hinweg an Forschungsprojekten mitzuwirken. Zur curricularen Unterstützung dieses Konzepts fungieren die neuen, eigens dafür konzipierte Module Forschungsgrundlagen und Forschungsprojekt. Darüber hinaus soll im Modul Masterarbeit die Ausarbeitung der erworbenen Forschungsergebnisse in Publikationsform erfolgen.

Schlüsselwörter

Ingenieurwissenschaften Masterstudiengang Forschungsprojekt Wissenschaftliches Arbeiten Berufsbezug 

Literatur

  1. Bundesassistentenkonferenz. 1970. Forschendes Lernen – Wissenschaftliches Prüfen, Bd. 5. Bonn: Schriften der Bundesassistentenkonferenz.Google Scholar
  2. Brinckmann, Hans; Zur Lippe, Rudolf; Gruschka, Andreas. 2002. Die Einheit von Forschung und Lehre. Über die Zukunft der Universität. Wetzlar: Büchse der Pandora.Google Scholar
  3. Carfora, John M.; Blessinger, Patrick. 2015. Inquiry-Based Learning for Science, Technology, Engineering, and Math (STEM) Programs: A Conceptual and Practical Resource for Educators. United Kingdom: Emerald Group Publishing Limited.Google Scholar
  4. Fachspezifische Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang „Systems Engineering“ (Vollfach) der Universität Bremen (fachspezifische BPO). 2015. http://www.fb4.uni-bremen.de/pdf/Systems%20Engineering/BPO-Systems-Engineering-04-15_genehmigt.pdf (24.05.2018).
  5. Fachspezifische Prüfungsordnung für den Masterstudiengang „Systems Engineering“ an der Universität Bremen (fachspezifische MPO). 2018. http://www.fb4.uni-bremen.de/pdf/Systems%20Engineering/MPO_SE_Amtsblatt_03.18.pdf (24.05.2018).
  6. Flechsig, Karl-Heinz. 1996. Kleines Handbuch didaktischer Modelle. Eichenzell: Neuland – Verl. für lebendiges Lernen.Google Scholar
  7. Gerstenmaier, Jochen; Mandl, Heinz. 1995. Wissenserwerb unter konstruktivistischer Perspektive. Zeitschrift für Pädagogik. 41 (6): 867–888.Google Scholar
  8. Grieshammer, Ella; Liebetanz, Franziska; Peters, Nora; Zegenhagen, Jana. 2013. Zukunftsmodell Schreibberatung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.Google Scholar
  9. Haberfellner, Reinhard; de Weck, Olivier L.; Fricke, Ernst; Vössner, Siegfried. 2015. Systems Engineering: Grundlagen und Anwendung. Zürich: Orell Füssli Verlag.Google Scholar
  10. Hodson, Derek. 1993. Re-thinking Old Ways: Towards A More Critical Approach To Practical Work In School Science. Studies in Science Education. 22 (1): 85–142.Google Scholar
  11. Hodson, Derek. 1996. Practical Work in School Science: Exploring some Directions for Change. International Journal of Science Education. 18 (7): 755–760.Google Scholar
  12. Huber, Ludwig. 2009. Warum forschendes Lernen nötig und möglich ist. In Forschendes Lernen im Studium. Aktuelle Konzepte und Erfahrungen. Hrsg. Ludwig Huber, Julia Hellmer und Friederike Schneider, 9–35. Bielefeld: Univ.-Verlag Webler.Google Scholar
  13. Huber, Ludwig. 2015. Forschendes Lernen. Begriff, Begründungen und Herausforderungen. Ruhr-Universität Bochum: Lehre laden, Downloadcenter für inspirierte Lehre. https://dbs-lin.ruhr-uni-bochum.de/lehreladen/lehrformate-methoden/forschendes-lernen/begriff-begruendungen-und-herausforderungen/ (31.05.2018).
  14. Jungmann, Thorsten. 2011. Forschendes Lernen im Logistikstudium: Systematische Entwicklung, Implementierung und empirische Evaluation eines hochschuldidaktischen Modells am Beispiel des Projektmanagements (Dissertation). TU Dortmund.Google Scholar
  15. Jungmann, Thorsten; Ossenberg, Philipp; Wissemann, Sarah. 2017. Forschendes Lernen in den Ingenieurwissenschaften. In Forschendes Lernen: Wie die Lehre in Universität und Fachhochschule erneuert werden kann. Hrsg. Judith Lehmann und Harald A. Mieg, 245–256. Frankfurt am Main: Campus Verlag.Google Scholar
  16. Kirschner, Paul A.; Sweller, John; Clark, Richard E. 2006. Why Minimal Guidance during Instruction Does Not Work: An Analysis of the Failure of Constructivist, Discovery, Problem-Based, Experiential, and Inquiry-Based Teaching. Educational Psychologist. 41 (2): 75–86.Google Scholar
  17. Kovbasyuk, Olga; Blessinger, Patrick. 2013. Meaning-centered education: International perspectives and explorations in higher education. New York; London: Routledge, Taylor & Francis Group.Google Scholar
  18. Kühtz, Stefan. 2016. Wissenschaftlich formulieren: Tipps und Textbausteine für Studium und Schule. 4. Aufl. Stuttgart: UTB.Google Scholar
  19. Linn, Marcia C. 1990. Summary: Establishing a science and engineering of science education. In Toward a scientific practice of science education. Hrsg. Marjorie Gardner, 323–341. Hillsdale, NJ: Erlbaum.Google Scholar
  20. Lunetta, Vincent N.; Hofstein, Avi; Clough, Michael S. 2010. Learning and Teaching in the School Science Laboratory. In Handbook of research on science education. Hrsg. Sandra K. Abell und Norman G. Lederman, 393–441. New York: Routledge.Google Scholar
  21. Modulhandbuch des Masterstudiengangs Systems Engineering an der Universität Bremen. 2018. http://www.fb4.uni-bremen.de/pdf/Systems%20Engineering/Modulhandbuch_MSc_SE_24.04.18.pdf (24.05.2018).
  22. Parks, Sharon D. 2011. Big questions, worthy dreams: Mentoring young adults in their search for meaning, purpose and faith. San Francisco: Jossey-Bass.Google Scholar
  23. Reinmann, Gabi; Mandl, Heinz. 2006. Unterrichten und Lernumgebungen gestalten. In Pädagogische Psychologie, Hrsg. Andreas Krapp und Andreas Weidenmann, 613–658. 5. Aufl. Weinheim: Beltz, PVU.Google Scholar
  24. Resnick, Lauren B.; Hall, Megan W. 1998. Learning organizations for sustainable education reform. DAEDALUS. 127 (4): 89–118.Google Scholar
  25. Riemeier, Tanja. 2007. Moderater Konstruktivismus. In Theorien in der biologiedidaktischen Forschung. Ein Handbuch für Lehramtsstudenten und Doktoranden. Hrsg. Dirk Krüger und Helmut Vogt, 69–79. Berlin, Heidelberg: Springer.Google Scholar
  26. Sandoval, William; Reiser, Brian. 2004. Explanation-driven inquiry: Integrating conceptual and epistemic scaffolds for scientific inquiry. Science Education. 88. 345–372.Google Scholar
  27. Sonntag, Monika; Ruess, Julia; Ebert, Carola; Friederici, Kathrin; Schilow, Laura; Deicke, Wolfgang. 2018. Forschendes Lernen im Seminar – Ein Leitfaden für Lehrende, 2. überarbeitete Auflage. Berlin: bologna.lab, HU Berlin.Google Scholar
  28. Wilkinson, John W.; Ward, Malcolm. 1997. The Purpose and Perceived Effectiveness of Laboratory Work in Secondary Schools. Australian Science Teachers Journal. 43 (2): 49–55.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Iva Bačić
    • 1
    Email author
  • Annika Rodenhauser
    • 2
  • Bernd Kuhfuss
    • 3
  • Lucio Colombi Ciacchi
    • 4
  1. 1.Institut Technik und BildungUniversität BremenBremenDeutschland
  2. 2.Institut für Nachhaltige Chemie und Umweltchemie, Didaktik der NaturwissenschaftenLeuphana Universität LüneburgLüneburgDeutschland
  3. 3.Bremer Institut für Strukturmechanik und ProduktionsanlagenUniversität BremenBremenDeutschland
  4. 4.Produktionstechnik, Hybrid Materials InterfacesUniversität BremenBremenDeutschland

Personalised recommendations