Skip to main content

Zuwanderungspolitiken: Lokale Koalitionen in Hochschulstädten

Part of the Stadtforschung aktuell book series (STADT)

Zusammenfassung

Der Artikel befasst sich mit den Akteurskoalitionen innerhalb der lokalen Migrationspolitik. Im Vergleich der Universitätsstädte Göttingen und Jena wird deutlich, dass die lokale Governance der Migrationspolitik selbst bei ähnlichen Policies unterschiedlich strukturiert ist. Die pro-aktive Zuwanderungspolitik in diesen Städten setzt vorrangig auf die Potenziale der Anwerbung von hoch qualifizierten ZuwandererInnen für die Stadt-, Unternehmens- und Universitätsentwicklung. Konkrete Maßnahmen (etwa „Welcome Center“) ähneln sich. Deutlich wird aber auch, dass die Akteurskoalitionen, die eine derartige lokale Zuwanderungspolitik betreiben, sich in ihrer Zusammensetzung entlang des jeweiligen örtlichen Bedarfes an Migration unterscheiden.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-28452-7_8
  • Chapter length: 28 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   39.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-28452-7
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   49.99
Price excludes VAT (USA)

Notes

  1. 1.

    Für mehr Informationen siehe: https://goettingen-campus.de/de/ueber-uns.

Literatur

  • Benneworth, P., D. Charles, und A. Madanipour. 2010. Building localized interactions between universities and cities through university spatial development. European Planning Studies 18(10): 1611–1629.

    CrossRef  Google Scholar 

  • Brake, K., und G. Herfert, Hrsg. 2012. Reurbanisierung. Wiesbaden: Springer VS.

    Google Scholar 

  • Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR), Hrsg. 2014. Wie können Kommunen für qualifizierte Zuwanderer attraktiv werden? BBSR-Online-Publikation. Bonn: BBSR. https://www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/Veroeffentlichungen/BBSROnline/2014/DL_ON102014_neu.pdf?__blob=publicationFile&v=5. Zugegriffen: 16. April 2019.

  • Commission of the European Communities (CEC). 2003. The Role of Universities in the Europe of Knowledge. Communication from the European Commission. https://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri = COM:2003:0058:FIN:en:pdf. Zugegriffen: 21. März 2019.

  • DiGaetano, A., und E. Strom. 2003. “Comparative Urban Governance. An Integrated Approach”. Urban Affairs Review, 38(3), 356–395.

    CrossRef  Google Scholar 

  • DUZ Magazin (DUZ). 2017. Forschung, Lehre – und was noch?: Unter dem Etikett ‚Third Mission‘ erschließen sich deutsche Hochschulen neue Aufgabenfelder. DUZ Magazin 05. https://www.duz.de/beitrag/!/id/428/forschung-lehre-und-was-noch. Zugegriffen: 21. März 2019.

  • Fernández-Esquinas, M., und H. Pinto. 2015. The Role of Universities in Urban Regeneration. Reframing the Analytical Approach. European Planning Studies 22(7): 1462–1483.

    CrossRef  Google Scholar 

  • Finzi, A. 2015. Vom Label der ‚Universitätsstadt‘ verschüttet, verunsichtbart, verdrängt – Rekonstruktionsversuche der Geschichte(n) der Arbeitsmigration nach Göttingen. In Movements of Migration: Neue Positionen im Feld von Stadt, Migration und Repräsentation, Hrsg. S. Hess und T. Näser, 32–45. Berlin: Panama Verlag.

    Google Scholar 

  • Fuchs, J., und A. Kubis. 2017. Demographie und Fachkräftemangel. Warum Deutschland qualifizierte Zuwanderer braucht. In Faire Fachkräftezuwanderung nach Deutschland, Hrsg. Bertelsmann-Stiftung, 27–44. Gütersloh: Bertelsmann-Stiftung.

    Google Scholar 

  • Gesemann, F., und R. Roth, Hrsg. 2018. Handbuch lokale Integrationspolitik. Wiesbaden: Springer VS.

    Google Scholar 

  • Gesemann, F., R. Roth, und J. Aumüller. 2012. Studie erstellt für das BMVBS und die Beauftragte der Bundesregierung für Migration. Stand der kommunalen Integrationspolitik in Deutschland, Berlin: Flüchtlinge und Integration.

    Google Scholar 

  • Häußermann, H. 2006. Desintegration durch Stadtpolitik. Aus Politik und Zeitgeschichte 40–41: 14–22.

    Google Scholar 

  • Häußermann, H., und I. Oswald. 1997. Zuwanderung und Stadtentwicklung. In Zuwanderung und Stadtentwicklung. Leviathan Sonderheft 17, Hrsg. I. Oswald, 9–29. Wiesbaden: Springer VS.

    CrossRef  Google Scholar 

  • Hess, S. 2015. Movements of Migration. Neue Perspektiven im Feld von Stadt, Migration und Repräsentation – Eine Hinleitung. In Movements of Migration. Neue Positionen im Feld von Stadt, Migration und Repräsentation, Hrsg. S. Hess und T. Näser, 10–29. Berlin: Panama Verlag.

    Google Scholar 

  • Kühn, M. 2018. Immigration Strategies of Cities. Local Growth Policies and Urban Planning in Germany. European Planning Studies 26(9): 1747–1762.

    CrossRef  Google Scholar 

  • Lazzeroni, M., und A. Piccaluga. 2015. Beyond ‘town and grown’. The role of the university in small and medium-sized cities. Industry and Higher Education 29(1): 11–23.

    CrossRef  Google Scholar 

  • Markova, H. 2016. Neoliberale Hochschulpolitik? Deutungsmuster hochschulpolitischer Eliten am Beispiel der Exzellenzinitiative. In Kapitalismus als Lebensform?, Hrsg. P. Sachweh und S. Münnich, 141–162. Wiesbaden: Springer VS.

    Google Scholar 

  • Pierre, J. 2011. The Politics of Urban Governance. London: Palgrave Macmillan.

    Google Scholar 

  • Plöger, J., und A. Dittrich-Wesbuer. 2018. Multiple Ortsbezüge. Hochmobile Beschäftigte als Zielgruppe der Stadtpolitik? ILS-TRENDS 3(18): 1–8.

    Google Scholar 

  • Pott, A., C. Rass, und F. Wolff, Hrsg. 2018. Was ist ein Migrationsregime? What Is a Migration Regime? Wiesbaden: Springer VS.

    Google Scholar 

  • Sack, D. 2012. Urban Governance. In Handbuch Stadtsoziologie, Hrsg. F. Eckhardt, 311–336. Wiesbaden: Springer VS.

    Google Scholar 

  • Ulbricht, C. 2017. Ein- und Ausgrenzungen von Migranten. Zur sozialen Konstruktion (un-)erwünschter Zuwanderung. Bielefeld: transcript.

    Google Scholar 

Kommunale Quellen

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Manfred Kühn .

Editor information

Editors and Affiliations

Liste der Interviews (anonymisiert)

Liste der Interviews (anonymisiert)

Code Position Datum
GÖ1 Wissenschaft ‎05.06.2018
GÖ2 Wissenschaft ‎20.06.2018
GÖ3 Stadtverwaltung ‎20.06.2018
GÖ4 Wissenschaft ‎20.06.2018
GÖ5 Wissenschaft ‎20.06.2018
GÖ6 Wissenschaft ‎20.06.2018
GÖ7 Wissenschaft ‎20.06.2018
GÖ8 Stadtpolitik 03.07.2018
GÖ9 Stadtverwaltung 03.07.2018
GÖ10 Unternehmen 03.07.2018
GÖ11 Wissenschaft 04.07.2018
GÖ12 Stadtpolitik 05.07.2018
GÖ13 Unternehmen 05.07.2018
GÖ14 Stadtpolitik 05.07.2018
GÖ15 Presse 03.09.2018
GÖ16 Unternehmen 04.09.2018
GÖ17 Stadtpolitik 04.09.2018
GÖ18 Unternehmen 04.09.2018
JE1 Verwaltung 14.08.2018
JE2 Unternehmen 14.08.2018
JE3 Wissenschaft 15.08.2018
JE4 Verwaltung 15.08.2018
JE5 Presse 15.08.2018
JE6 Wissenschaft 15.08.2018
JE7 Verwaltung 16.08.2018
JE8 Wissenschaft 16.08.2018
JE9 Zivilgesellschaft 16.08.2018
JE10 Stadtpolitik 18.09.2018
JE11 Stadtpolitik 18.09.2018
JE12 Wissenschaft 19.09.2018
JE13 Verwaltung 19.09.2018
JE14 Unternehmen 16.10.2018
JE15 Unternehmen 16.10.2018
JE16 Stadtpolitik 16.10.2018

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2020 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Kühn, M., Boeth, H., Nettelbladt, G. (2020). Zuwanderungspolitiken: Lokale Koalitionen in Hochschulstädten. In: Egner, B., Sack, D. (eds) Neue Koalitionen – alte Probleme. Stadtforschung aktuell. Springer VS, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-28452-7_8

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-28452-7_8

  • Published:

  • Publisher Name: Springer VS, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-28451-0

  • Online ISBN: 978-3-658-28452-7

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)