Advertisement

Kommunale Beiräte für Migration und Integration: Migrantische Mitgestaltung der Lokalpolitik am Beispiel des Leipziger Migrantenbeirates

Chapter
  • 854 Downloads
Part of the Stadtforschung aktuell book series (STADT)

Zusammenfassung

Die Fallstudie informiert detailliert über die Kompetenzen und Tätigkeit des Leipziger Migrantenbeirats, der erhebliche Handlungsressourcen hat. Der tatsächliche Einfluss auf die kommunalpolitischen Entscheidungsprozesse hängt allerdings von einer Fülle von Faktoren ab. Dazu gehören die enge Anbindung der Beiratsgeschäftsstelle an die Stadtverwaltung und damit administrative Kapazitäten, die zu einer Effektivitäts- und Effizienzsteigerung führen. Entscheidend ist auch die Einstellung der Stadträte zum Beirat, das heißt ihre Responsivität zu den Anliegen des Gremiums. Als förderlich kann sich auch eine breit angelegte Öffentlichkeitsarbeit erweisen. Ein weiterer zentraler Faktor ist die Herstellung der internen Kohäsion und die gemeinsame Meinungsbildung des Gremiums, die aufgrund der heterogenen Zusammensetzung viel Zeit erfordert.

Literatur

  1. Aumüller, J.D. Priska, und C. Biesenkamp. 2015. Die Aufnahme von Flüchtlingen in den Bundesländern und Kommunen. Behördliche Praxis und zivilgesellschaftliches Engagement. Stuttgart: Robert Bosch Stiftung.Google Scholar
  2. Bausch, C. 2011. „Ich komm besser ran an die Menschen als ein Deutscher“. Deskriptive Repräsentation am Beispiel von Ausländer- und Integrations(bei)räten. In Krise und Reform politischer Repräsentation, Hrsg. M. Linden und W. Thaa, 257–278. Baden-Baden: Nomos.CrossRefGoogle Scholar
  3. Bausch, C. 2014. Inklusion durch politische Selbstvertretung? Die Repräsentations-leistung von Ausländer- und Integrations(bei)räten. Baden-Baden: Nomos.Google Scholar
  4. Bogumil, J. 2001. Neue Formen der Bürgerbeteiligung an kommunalen Entscheidungsprozessen. Kooperative Demokratie auf dem Vormarsch?! Vortrag auf der Fachkonferenz „Stadt und Bürger“ des Deutschen Städtetages am 01.03.2001 in Kassel. http://www4.rz.rub.de:8503/mam/content/regionalpolitik/kassel.pdf. Zugegriffen: 31.05.2019.
  5. Bogumil, Jörg, und Jonas Hafner. 2017. Integrationspolitische Akteure und Institutionen in den Bundesländern. Wissenschaftliches Gutachten im Auftrag des Sachverständigenrates deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR). https://www.sowi.rub.de/mam/content/regionalpolitik/forschung/bogumil_hafner_2017_integrationspolitische_akteure_und_institutionen_gutachten_svr.pdf. Zugegriffen: 31. Mai 2019.
  6. Bommes, M. 2009. Die Rolle der Kommunen in der bundesdeutschen Migrations- und Integrationspolitik. In Lokale Integrationspolitik in der Einwanderungsgesellschaft. Migration und Integration als Herausforderung von Kommunen, Hrsg. F. Gesemann und R. Roth, 89–109. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  7. Bradl, M., und T. Groß. 2011. Bürgerschaftliches Engagement und die Gestaltung von Integrationsprozessen. Das Kooperationsprojekt gemeinsam engagiert als gutes Praxisbeispiel. Forschungsjournal Soziale Bewegungen 24(3): 56–64.Google Scholar
  8. Gesemann, F., und R. Roth. 2015. Integration ist (auch) Ländersache! Schritte zur politischen Inklusion von Migrantinnen und Migranten in den Bundesländern. Berlin: Friedrich-Ebert-Stiftung.Google Scholar
  9. Gesemann, F., und R. Roth, Hrsg. 2018. Handbuch Lokale Integrationspolitik. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  10. Hunger, U., und M. Candan. 2014. Politisches Engagement von Migranten in Vereinen und Verbänden. Migrantenorganisationen als politische Akteure. Forschungsjournal Soziale Bewegungen 27(4): 137–141.Google Scholar
  11. Jacob, M. 2017. Der lange Prozess bis zur Einrichtung des Leipziger Migrantenbeirates (1996-2008). Eine Analyse der Erfolgsfaktoren. SKLK Arbeitspapier 1/2017. http://sklk.de/wp-content/uploads/2017/02/SKLK_AP_1_2017_Jacob.pdf. Zugegriffen: 31. Mai 2019.
  12. Kindelberger, H. 2005. Selbsthilfe und Ausländerbeiräte in den neuen Bundesländern. In SelbstHilfe. Wie Migranten Netzwerke knüpfen und soziales Kapital schaffen, Hrsg. K. Weiss und D. Thränhardt, 164–183. Freiburg im Breisgau: Lambertus-Verlag.Google Scholar
  13. Krummacher, M. 2011. Kommunale Integrationspolitik. In Handbuch Kommunale Sozialpolitik, Hrsg. H.-J. Dahme und N. Wohlfahrt, 188–200. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.CrossRefGoogle Scholar
  14. Kuckartz, U. 2016. Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung. Weinheim, Basel: Beltz Juventa.Google Scholar
  15. Liebau, T. 1999. Ausländerbeiräte. Politische Partizipation von Migranten in der Kommune, In Handbuch der kommunalen Sozialpolitik, Hrsg. B. Dietz, D. Eißel und D. Naumann, 479–489. Opladen: Leske + Budrich.CrossRefGoogle Scholar
  16. Lorenz, A., und A. Neumann. 2019. Kommunale Integrationsarbeit in Deutschland. Vielgestaltig und noch nicht systematisch erforscht. In Handbuch Integration. Einblick in das, was Integration ist, Hrsg. O. Decker, S. Kailitz, G. Pickel, A. Röder und J. Schule Wessel. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  17. Noetzel, T., T. Krumm, und B. Westle. 2009. Dokumentenanalyse. In Methoden der Politikwissenschaft, Hrsg. B. Westle, 325–334. Baden-Baden: Nomos.Google Scholar
  18. Oppong, M., Hrsg. 2011. Migranten in der deutschen Politik. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  19. Roth, R. 2018. Integration durch politische Partizipation. In Handbuch lokale Integrationspolitik, Hrsg. F. Gesemann und R. Roth, 629–658. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  20. Scheffer, T. 1998. Ausländerpolitik in der Kommune. In Kommunalpolitik. Politisches Handeln in den Gemeinden, Hrsg. H. Wollmann und R. Roth, 764–779. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.CrossRefGoogle Scholar
  21. SVR (Forschungsbereich des Sachverständigenrates deutscher Stiftungen für Integration und Migration). 2017. Papiertiger oder Meilenstein? Die Integrationsgesetze der Bundesländer im Vergleich. Berlin: SVR.Google Scholar
  22. Vicente, M. 2011. Die Arbeit der Integrationsbeiräte in Deutschland. Forschungsjournal Soziale Bewegungen 24(2): 38–43.Google Scholar

Städtische Dokumente und Informationen

  1. Abidine, H. Z. 2019. Offener Brief an den Oberbürgermeister der Stadt Leipzig. http://gfvv-leipzig.de/helfer/20190131OffenerBriefOBMLeipzig.pdf. Zugegriffen: 31. Mai 2019.
  2. ALLRIS. Allgemeines Ratsinformationssystem der Stadt Leipzig (seit August 2014). https://ratsinfo.leipzig.de. Zugegriffen: 31. Mai 2019.
  3. eRIS. Elektronisches Ratsinformationssystem der Stadt Leipzig (2019 bis August 2014). https://eris.leipzig.de. Zugegriffen: 31. Mai 2019.
  4. Migrantenbeirat der Stadt Leipzig. 2014. 2. Tätigkeitsbericht des Migrantenbeirates der Stadt Leipzig für den Zeitraum 01.09.2012 – 31.03.2014. https://www.leipzig.de/fileadmin/mediendatenbank/leipzig-de/Stadt/02.1_Dez1_Allgemeine_Verwaltung/18_Ref_Migration_und_Integration/Migrantenbeirat/2._Taetigkeitsbericht_des_Migrantenbeirates_der_Stadt_Leipzig.pdf. Zugegriffen: 31. Mai 2019.
  5. Migrantenbeirat der Stadt Leipzig. 2017. 3. Tätigkeitsbericht des Migrantenbeirates der Stadt Leipzig für den Zeitraum 01.04.2014 – 31.12.2016. https://www.leipzig.de/fileadmin/mediendatenbank/leipzig-de/Stadt/02.1_Dez1_Allgemeine_Verwaltung/18_Ref_Migration_und_Integration/Migrantenbeirat/3-Tatigkeitsbericht-Migrantenbeirat-der-Stadt-Leipzig.pdf. Zugegriffen: 31. Mai 2019.
  6. Sächsische Gemeindeordnung. Bekanntmachung der Neufassung der Sächsischen Gemeindeordnung vom 9. März 2018. https://www.revosax.sachsen.de/vorschrift_gesamt/2754/37139.pdf. Zugegriffen: 31. Mai 2019.
  7. Stadt Leipzig. 2013. Informationsvorlage V/3124: Prüfauftrag des Migrantenbeirats zur direkten Wahl seiner Mitglieder – Umsetzung des Ratsbeschlusses Nr. RBV-1458/12. https://eris.leipzig.de/appl/laura/wp5/kais02.nsf/docid/660643DF5472C745C1257B9E003F7225/$FILE/V-ds-3124-bsdbl.pdf [Informationsvorlage]; https://eris.leipzig.de/appl/laura/wp5/kais02.nsf/docid/660643DF5472C745C1257B9E003F7225/$FILE/V-ds-3124-text.pdf [Begründung]. Zugegriffen: 31. Mai 2019.
  8. Stadt Leipzig. 2016. Migrantinnen und Migranten in Leipzig 2015. Indikatorenbericht. https://www.leipzig.de/fileadmin/mediendatenbank/leipzig-de/Stadt/02.1_Dez1_Allgemeine_Verwaltung/12_Statistik_und_Wahlen/Stadtforschung/Migranten2015.pdf. Zugegriffen: 31. Mai 2019.
  9. Stadt Leipzig. 2019a. Ausländer- und Migrantenberichte. https://statistik.leipzig.de/statpubl/index.aspx?cat=13&rub=2. Zugegriffen: 31. Mai 2019.
  10. Stadt Leipzig. 2019b. Leipzig Informationssystem. Bevölkerungsbestand. Einwohner mit Migrationshintergrund: Anteil der Ausländer bzw. Migranten an der Bevölkerung. https://statistik.leipzig.de/statdist/table.aspx?cat=2&rub=4&item=207. Zugegriffen: 31. Mai 2019.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität LeipzigLeipzigDeutschland

Personalised recommendations