Advertisement

Einleitung

  • Nils MenzlerEmail author
Chapter
  • 227 Downloads

Zusammenfassung

Esoterik ist ubiquitär. Sie bestimmt vielfach die praktische Ausgestaltung individueller Lebensführung und ist fester Bestandteil einer kollektiven Wissenskultur. In Buchhandlungen werden ganze Regale von Büchern vorgehalten, die sich mit Reiki, Tarot, Channeling, Entschlackungen, Geistigem Heilen, Handlesen, Anthroposophie, Homöopathie, Bachblüten, Lichtfasten, Naturkräften oder Engeln beschäftigen; gleichzeitig werden im Internet und auf großen Messen Produkte angeboten wie etwa Himalaya-Salz, Heilsteine, kolloidales Silber sowie Kissen und Decken und allerhand technische Apparaturen, die mit Präfixen wie »feinstofflich«, »Quant-« oder »Tachyonen-« ausgestattet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.BochumDeutschland

Personalised recommendations