Advertisement

Werden Dumme immer dümmer und Kluge immer klüger?

  • Karl-Friedrich FischbachEmail author
  • Martin Niggeschmidt
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Aus dem Erblichkeitsmodell lassen sich Aussagen zur Weitergabe einer Eigenschaft an nachfolgende Generationen ableiten, wenn die Einflussfaktoren konstant bleiben. Auf „freilaufende“ Menschen in unkontrollierten Umwelten ist das Modell nicht anwendbar. Publizisten warnen seit dem vorletzten Jahrhundert immer wieder vor einem genetischen Niedergang („Dysgenik“), da „Minderintelligente“ angeblich zu viele Kinder bekommen. Die Test-Intelligenz ist unterdessen stark angestiegen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität FreiburgFreiburgDeutschland
  2. 2.HamburgDeutschland

Personalised recommendations