Advertisement

Kalkulation der Bauleistungen

Verfahren und Kostenarten
Chapter
  • 1.7k Downloads

Zusammenfassung

Im Zuge der Realisierung von Bauobjekten muss der Bauherr einen vorgegebenen Kostenrahmen einhalten. Der Architekt ist daher verantwortlich für Ermittlung, Kontrolle und Steuerung der Kosten im Zusammenhang mit der Abwicklung der Grundleistungen der neun Leistungsphasen gemäß HOAI. Das vorliegende Kapitel gibt dem Leser das notwendige Handwerkszeug zur Durchführung dieser Aufgaben an die Hand. Inhalte sind die Berechnungsart der Zuschläge, die Einzelkosten der Teilleistung sowie die Gemeinkosten der Baustelle. Themen sind überdies die Allgemeinen Geschäftskosten für Gewinn und Wagnis und Kalkulationsverfahren nach fixen und variablen Kosten sowie Schadensersatz. So stellt der Autor im Detail Durchführung und Ablauf der Kalkulation und die Mittellohnberechnung vor. Der Leser erfährt überdies, wie die Ermittlung der Angebotsendsumme durchgeführt wird.

Schlüsselwörter

Berechnungsart der Zuschläge Einzelkosten der Teilleistung Gemeinkosten der Baustelle Allgemeinen Geschäftskosten für Gewinn & Wagnis Kalkulationsverfahren nach fixen und variablen Kosten 

Quellennachweis

Zitierte Literatur

  1. Honorarordnung für Architekten und Ingenieure vom 10. Juli 2013 (BGBl. I S. 2276)Google Scholar
  2. Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB 2016)Google Scholar

Weiterführende, empfohlene Literatur

  1. Plümecke, K. (2017): Preisermittlung für Bauarbeiten, KölnGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.MMST Architekten GmbHHamburgDeutschland

Personalised recommendations